Browsing: Arbeit und Arbeitsrecht

0 Unkonventionelles Weiterbildungsmodul fördert Innovation & Kreativität

Schnell, dynamisch, digital – Die Arbeitswelt von heute und morgen ist geprägt durch rasanten Wandel und technologischen Fortschritt. In einem unsicheren und komplexen, sich ständig wandelnden Umfeld sind menschliche Fähigkeiten gefragt, die uns die Technologie nicht abnehmen kann: Innovation und Kreativität. Erfolgreich ist, wer in der kreativen Zusammenarbeit mit anderen neue Lösungsräume schaffen kann. Mit einem neuen, unkonventionellen Weiterbildungsmodul unterstützen wir Sie dabei.

0 Mietentschädigung fürs Homeoffice – Was gilt wirklich?

Ein Bundesgerichtsentscheid von April 2019 sorgte in den letzten Tagen plötzlich für Schlagzeilen. Warum? Im Urteil wurde ein Treuhandunternehmen, das einen Angestellten im Homeoffice arbeiten liess, verpflichtet, einen Anteil an dessen Wohnungsmiete zu zahlen. Ein brisantes Urteil in Zeiten des coronabedingten Homeoffice-Booms! Hat nun jeder, der derzeit von zu Hause arbeitet, Anspruch auf Mietentschädigung? Ganz so einfach ist die Sachlage nicht, wie ein Blick in die bundesgerichtlichen Erwägungen zeigt.

0 Crowdwork und Schwarzarbeit – aktueller denn je

So genannte «Gig-Worker» oder «Crowdworker» arbeiten nicht erst seit der Coronakrise intensiv von zuhause aus. Sie verkörpern eine neue Arbeitsform der «Gig-Economy» oder «Plattformökonomie», welche die Digitalisierung mit ihrer einhergehenden Neuordnung des Arbeitsmarkts auf lokaler und globaler Ebene ermöglicht hat. Das virtuelle Arbeiten bietet auch viel Potenzial für die Zunahme von Schwarzarbeit.

1 Unkonventionelles Weiterbildungsmodul fördert Innovation & Kreativität

Schnell, dynamisch, digital – Die Arbeitswelt von heute und morgen ist geprägt durch rasanten Wandel und technologischen Fortschritt. In einem unsicheren und komplexen, sich ständig wandelnden Umfeld sind menschliche Fähigkeiten gefragt, die uns die Technologie nicht abnehmen kann: Innovation und Kreativität. Erfolgreich ist, wer in der kreativen Zusammenarbeit mit anderen neue Lösungsräume schaffen kann. Mit einem neuen, unkonventionellen Weiterbildungsmodul unterstützen wir Sie dabei.

0 Perfekte Mitarbeitende – durch Artificial Substitutes?

Wie sehen Sie perfekte Mitarbeitende? Welche Eigenschaften sollten sie verkörpern? In einem interaktiven, lebhaften Workshop, geleitet von Corinne Häggi (Jörg Lienert AG) und Bettina Hübscher (Hochschule Luzern – Wirtschaft)haben im Rahmen des Zuger Innovationstages 2019 am 18. September 2019 verschiedene Vertreter*innen aus Wirtschaft und Bildung die gewagte These diskutiert: Perfektion wird durch die Verschmelzung mit Artificial Substitutes erreicht. Lesen Sie mehr dazu im Beitrag der beiden Workshop-Leiterinnen.

0 Ferienjobs und Praktika – Was Sie dazu wissen müssen

Gerade im Sommer sind Ferienjobs und Praktika bei Jugendlichen sehr beliebt. Viele Studierende, Schülerinnen und Schüler nutzen diese Möglichkeit, um Erfahrung und praktische Kompetenzen zu erwerben, um sich weiterzubilden oder einfach nur um Geld zu verdienen. So unterschiedlich die Motivation der jungen Menschen sein kann, so verschieden sind auch die Fragen, die sich für die Unternehmen stellen, wenn sie Ferienjobs und Praktikumsplätze anbieten. Hier finden Sie einen Überblick.

1 Demokratische Unternehmen sind im Trend

Immer komplexere und dynamischere Märkte verlangen nach schneller Anpassungsfähigkeit und hoher Innovationskraft bei Unternehmen. Die jungen Generationen Y und Z entsprechen mit ihrer Flexibilität sowie ihrer digitalen und globalen Ausrichtung den wachsenden Anforderungen, verlangen aber im Gegenzug für ihr Engagement nach Transparenz, Verantwortung und Mitbestimmung im Wirtschaftsleben. All diese Entwicklungen der flexibilisierten Arbeitswelt befeuern den Ruf nach neuen Governancekonzepten. Als Antwort auf die veränderten Bedingungen werden in den vergangenen Jahren unter dem Schlagwort der demokratischen Unternehmung verschiedene Organisationsmodelle diskutiert. Doch worum geht es dabei eigentlich? Und sind demokratische Unternehmen tatsächlich erfolgreicher?

1 2