Browsing: Allgemein

1 Mit Gutscheinen der Corona-Krise trotzen

Läden, Restaurants und andere Kleinbetriebe sind von der aktuellen Corona-Krise besonders betroffen und bedroht. Mit einem Online-Gutscheinsystem möchte Michael Derrer, Dozent an der Hochschule Luzern, dem Kleingewerbe nun helfen.

0 Was bringen uns die 2020er?

Schon wieder neigt sich das Jahr 2019 dem Ende zu und wir brechen auf in die 2020er Jahre. Passend zum Jahrezehnt-Wechsel hat sich Christoph Hauser Gedanken dazu gemacht, wie sich die Bedeutung des Raumes zukünftig verschieben könnte.  

0 Einbruchserien wirksam stoppen

Die Weihnachtszeit bringt leider nicht nur Besinnlichkeit mit sich. Die kurzen Tage und vielen Ferienabwesenheiten bedeuten auch Hochsaison für Einbrecher. Michael Derrer, Dozent an der Hochschule Luzern, setzt sich ein für den Kampf gegen Kriminaltourismus und bekommt nun auch Unterstützung durch die Polizei.

0 Neue makroökonomische Perspektiven mit Prof. Dr. Sergio Rossi

Ökonomen streiten bekanntlich gerne darüber, wie man wirtschaftliche Phänomene erklärt. Eine besonders spannende Perspektive nimmt Prof. Dr. Sergio Rossi von der Universität Fribourg ein. Weshalb man mit einem alternativen Ansatz die Geldwirtschaft und deren Krisenanfälligkeit seiner Meinung nach besser versteht als mit den vorherrschenden Schulen der Makroökonomie, das erläutert er am 21. November 2019 an der Hochschule Luzern – Wirtschaft selbst.

0 Klimatalk am IBR – Wie erreichen wir «netto null» bis 2050?

Bis zum Jahr 2050 will die Schweiz klimaneutral sein. Unter dem Strich dürfen wir also keine Treibhausgase mehr ausstossen – «netto null» eben. Wie das gelingen kann, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Klimatalks am 18. Oktober mit Reto Knutti, Professor für Klimaphysik der ETH Zürich. Dabei wurde deutlich: Die Schweiz verfügt über die technischen und finanziellen Möglichkeiten, um die Klimaziele zu erreichen – aber wir müssen jetzt handeln.

0 Kann eine Lokalwährung die Wirtschaft ankurbeln?

„Lädelisterben und frei stehende Lokale in der Innenstadt – in den Grenzregionen der Schweiz ist dies aufgrund des Einkaufstourismus im Ausland keine Seltenheit“, sagt Michael Derrer, Mitarbeiter des Kompetenzzentrums Management & Law. Selber politisch aktiv in seinem Wohnort Rheinfelden, bringt er die Idee einer Regionalwährung als möglichen Lösungsansatz in die Diskussion ein.…

0 Professionalisierung des Gerichtsdolmetscherwesens

Gerichtsdolmetscher sollen gewährleisten, dass sich alle an einem Verfahren Beteiligten und das Gericht zumindest in sprachlicher Hinsicht gegenseitig verstehen. Damit nehmen sie eine sehr zentrale Rolle mit Blick auf die Fairness von Justizverfahren ein und es ist wichtig, dass sie die dafür nötigen Fachkompetenzen und Fähigkeiten haben.
Michael Derrer, Dozent an der Hochschule Luzern – Wirtschaft, ist als Richter am Bezirksgericht Rheinfelden tätig und dolmetscht selbst für die Bundesanwaltschaft und das Bundesstrafgericht. Er fordert eine Professionalisierung des Dolmetscherwesens in der Aargauer Justiz. Lesen Sie hier seinen ausführlichen Standpunkt.
 …

1 2