Amazon FBA: Wie hoch sind die Kosten? Teil 2

0
Share.

Wie viel kostet ein Amazon FBA-Geschäft? – Willkommen zum Teil 2 der Kostenübersicht eines Amazon FBA Unternehmens. In diesem Beitrag werde ich Dir die Kosten, welche mit dem Produkt verbunden sind, erklären.

Du musst die Produktkosten unbedingt im Voraus detailliert kalkulieren, um zu sehen, ob sich eine Investition in ein bestimmtes Produkt lohnt oder nicht. Ich empfehle Dir drei bis fünf Produkte zu wählen, die für Dich infrage kommen und Du anhand der Produktrecherche als profitabel empfindest. Diese Produkte solltest Du dann in einem Tool eingeben, um alle Kosten zu berechnen. Mehr dazu findest Du hier: Amazon FBA Schweiz: Welche Produkte soll ich verkaufen?. Nimm Dir wirklich genügend Zeit für die Produktrecherche sowie Kostenkalkulation, um zu erkennen, welche Idee mehr Potential hat und welche lukrativer ist.

Herstellung des Produkts

Je nach gewähltem Produkt können die Kosten für die Herstellung natürlich extrem variieren. Wichtig ist, dass Du hier strikt auf Dein Budget schaust und entscheidest, welche Produkte sowie Bestellmenge für Dich infrage kommen. Um die Bestellmenge einzuschätzen, kannst Du auf Amazon die Nachfrage eines ähnlichen Produkts nachschauen. Du solltest die doppelte Menge der geschätzten Verkäufe pro Monat bestellen, um ganz sicher nicht Out of Stock (OoS) zu gehen. Ebenso spielen das Produktionsland, die Lieferart und die Lieferzeit eine wichtige Rolle bei der Auswahl des Produkts. Am besten legst Du CHF 1000.- auf die Seite für Deine Erstbestellung. Dieser Betrag sollte Dir ermöglichen, die Herstellungskosten zu bezahlen, genügend Produkte zu bestellen und sicherlich nicht OoS nach dem Launch zu gehen.

Verpackung

Die Verpackungskosten Deines Produkts sind ebenfalls in den Einkaufpreis einzubinden. Es gibt drei weit verbreitete Möglichkeiten, ein Produkt zu verpacken:

Polybag

https://www.indiamart.com/proddetail/bopp-poly-bag-14291187055.html

Polybag: Produkt steckt in einer folienartigen Plastikverpackung, die an beiden Enden zugeschweisst ist. Kosten: 0,01 Euro – 0,14 Euro pro Bag.

 

 

 

 

Perfect blister card packaging for your product by Nickarts | Fiverr

https://www.fiverr.com/nickarts/perfect-blister-card-packaging-for-your-product

Blister Card: Diese Verpackung wird normalerweise für kleinere Artikel im unteren Preissegment benutzt. Kosten: 0,09 € – 0,36 € pro Verpackung.

 

 

Custom Printed Color Universal Postal Carton Box E-Commerce Mailing Shipping Box Packaging - China Paper Box, Packaging Box | Made-in-China.com

https://m.made-in-china.com/product/Custom-Printed-Color-Universal-Postal-Carton-Box-E-Commerce-Mailing-Shipping-Box-Packaging-893090935.html

 

Color Box: Individualisierte Schachtel oder Box, meist aus Hartpappe. Das ist die hochwertigste Verpackungsmöglichkeit, da sie stabil ist und personalisiert werden kann. Möchtest Du dein eigenes Brand bilden oder hast du preiswerte Produkte, eignet sich eine Color Box sehr gut dafür. Kosten: 0,18 € – 1,35 €.

 

 

Einmalige Kosten

Samples

Du solltest unbedingt vom Lieferanten einen Prototyp bestellen, um das Produkt zu sehen und zu testen. Die Kosten für ein Sample liegen zwischen 5 € und 60 €, je nach gewähltem Produkt. Ich empfehle Dir von mehr als einem Lieferanten ein Sample zu bestellen. Für das Produkt, das Dir am besten gefällt, kannst Du anschliessend noch ein endgültiges Sample vor der definitiven Bestellung inklusive Logo, Verpackung und Änderungen anfertigen lassen. Das kostet normalerweise zwischen 70 € und 120 €.  Dieses endgültige Sample brauchst Du ebenfalls, um die Produktfotos für Dein Amazon Listing zu machen.

Produktfotos

Die Produktfotos sind natürlich extrem wichtig, da diese die Aufmerksamkeit eines potentiellen Kunden erregen und sich direkt auf den Verkauf auswirken. Ich würde Dir daher empfehlen, dies einem Profi zu überlassen. Wählen einen Fotografen auf, der in Deinem Budget liegt.

Zertifikate

Willst Du ein Produkt in die EU einführen, müssen bestimmte Richtlinien betreffend der Produktsicherheit erfüllt sein. Je nach von Dir gewähltem Produkt, brauchst Du ein bestimmtes Zertifikat, welches von einer offiziellen Stelle ausgestellt wird.

Folgende Zertifikate sind von Wichtigkeit:

  • LFGB: Kontakt mit Nahrung und Schleimhäute – 400€ bis 2.000€
  • CE: Elektronik, medizinische Geräte, Spielzeug – 100€ bis 800€
  • REACH: Alle Produkte, die Chemikalien für deren Herstellung benötigen – 20€ bis 300€
  • RoHS: Nur für Elektroprodukte um nachzuweisen, dass ein Produkt keine schädlichen Metalle oder Weichmacher enthält – 80€ bis 600€

EAN-Nummer oder UPC-Nummer

Die EAN oder UPC Nummer ist eine einmalige Nummer, mit welcher ein Produkt dem zuständigen Verkäufer zugeordnet werden kann. UPC steht für „Universal Product Code“ und wird eher in den Vereinigten Staaten und Kanada gebraucht. EAN steht für „European Article Number“ und wird in Europa verwendet. Du brauchst für jedes Produkt und jede Variante eine Nummer, welche auf der Verpackung in Barcode-Format ersichtlich sein muss. Wenn Du also dasselbe Produkt in drei verschiedenen Farben hast, brauchst Du drei EAN-Nummern.

What is the difference between a UPC and EAN? | Bar Codes Talk

https://www.barcodestalk.com/resource/what-difference-between-upc-and-ean

Die offizielle Stelle, um die EAN-Nummern zu kaufen, ist GS1. Ein Paket mit 10 EAN Nummern kostet für ein Unternehmen mit einem Umsatz unter 250’000€ jährlich 55 €.

Optional kannst Du noch Deine Marke anmelden oder Dein Produkt patentieren. Dies kann jedoch später erfolgen, wenn Du genügend Umsatz gemacht hast.

In meinem nächsten Beitrag, Teil 3 der Amazon FBA Kosten, werde ich näher auf die Themen Zoll, Einfuhrumsatzsteuer und Qualitätskontrolle eingehen.

Quelle: Amazon FBA Kosten: Übersicht aller Kosten in einem Amazon FBA Business

KLICKE HIER, UM MEINE WEITEREN BEITRÄGEN ZU SEHEN:

Amazon FBA Schweiz: Wie werde ich damit erfolgreich?

Amazon FBA Schweiz: Welche Produkte soll ich verkaufen?

Amazon FBA: How to Find a Supplier?

Amazon FBA: Wie hoch sind die Kosten? Teil 1

Amazon FBA: Wie hoch sind die Kosten? Teil 3

Amazon FBA Schweiz: Soll ich eine Firma gründen?

Amazon FBA Schweiz: Was soll ich verkaufen? Community für Schweizer Sellers?

Share.

About Author

Hast Du Dich schon immer gefragt, wie Du von der Schweiz aus auf Amazon mit dem Fulfilment by Amazon (FBA) Programm starten und im EU-Markt verkaufen kannst? Dann folge meinen Beiträgen, um mehr über dieses Thema zu erfahren und herauszufinden, welche Schritte notwendig sind damit Du erfolgreich wirst! Mein Name ist Denisa und ich habe vor kurzem mit dem Amazon FBA Prozess angefangen. Ich bin eine Masterstudentin an der HSLU und in den kommenden Wochen möchte ich meine Tipps zum Thema Amazon FBA mit Dir teilen.

Leave A Reply