Author Stampfli

0 CAS Lichtgestaltung – Modul 5 gestartet

Am 21. Dezember 2021 ist das Modul 5 vom CAS Lichtgestaltung gestartet. In diesem Modul werden die Teilnehmenden ihre Abschlussarbeit zu einem selbst gewählten Thema erarbeiten. Aufgrund der Vorgaben der Hochschule Luzern zur aktuellen Lage der Covid-19 Pandemie fand der Start des Moduls via Zoom statt. Die Teilnehmenden haben ihre Ideen präsentiert, welche anschliessend im

0 Light-Dosimeter fertig und einsatzbereit

Ein interdisziplinäres Team der Hochschule Luzern hat in einem mehrjährigen Projekt ein Set von 40 sogenannten «Light-Dosimeter» entwickelt. Das Projekt wurde von der VELUX STIFTUNG finanziert. Light-Dosimeter sind kleine, portable Messgeräte, welche die Lichtexposition einer Person aufzeichnen, wobei es um die Erforschung der nicht-visuellen Wirkungen von Licht geht. Dieses relativ neue Forschungsgebiet ist deshalb so

0 Interview in HSLU News & Stories

Im Dezember Versand von den HSLU News & Stories ist ein Interview mit Prof. Björn Schrader erschienen. Er erklärt darin, dass Begriffe rund ums Thema Licht im Alltag und in der Forschung verschieden verwendet werden und dass in Innenräumen das Licht bis zu 240 Mal schwächer sein darf als draussen. Zu wenig Tageslicht kann aber

0 Interview über die SN EN 17037 im TEC21

In der Ausgabe Nr. 37 von TEC21, welche sich der Thematik «Energie aus Tageslicht» widmet, ist ein Interview mit Prof. Björn Schrader erschienen. Darin erklärt er die Kernaspekte der «SN EN 17037 – Tageslicht in Gebäuden» und die Notwendigkeit, dass das Thema Tageslicht schon früh im Planungsprozess einbezogen wird. Auch spricht er über die Faszination

0 CAS Lichtgestaltung – Modul 4 gestartet

Am 2. November 2021 ist das Modul 4 des CAS Lichtgestaltung «Gestalten von Leuchten» gestartet. Die Teilnehmenden haben sich schon am ersten Unterrichtstag intensiv mit unterschiedlichen Leuchten auseinandergesetzt und sie bis ins kleinste Detail analysiert. Lehrbeauftragte im Modul 4 sind David Weisser (focusform, Zürich), Matthias Werner (Industrialdesign, Tuggen), Prof. Björn Schrader (Hochschule Luzern) Daniel Kübler (Lichtgestaltung

0 Tageslicht am Gebäudetechnik Kongress 2021

Janine Stampfli von Licht@hslu hat am 29. Oktober am Gebäudetechnik Kongress 2021 ein Referat mit dem Thema «Tageslicht in Gebäuden» gehalten. Moderiert wurde die Veranstaltung, welche aufgrund der Covid-19 Pandemie online stattfand, von Reto Lipp, Schweizer Wirtschaftsjournalist und Fernsehmoderator. Janine Stampfli hat den über 200 Teilnehmenden die Beurteilungskriterien der Tageslicht Norm SN EN 17037 nähergebracht.

0 Pressespiegel zum Tageslicht-Symposium 2021

Aufgrund der Covid-19 Pandemie fand im Juni 2021 das zweite Tageslicht-Symposium als Online-Veranstaltung statt. Die über 160 Teilnehmenden aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Lichtenstein, Italien, Frankreich, Finnland und Grossbritannien konnten so ohne Reisen zu müssen, an den Referaten und Workshops teilnehmen. Folgendes haben die Medien über die Veranstaltung berichtet: TEC21 – Tageslicht bringt Poesie in

0 CAS Lichtgestaltung – Licht-Parcours

Wie schon in den Modulen 1 und 2 vom CAS Lichtgestaltung fand auch im Modul 3 «Gestalten mit Kunstlicht» ein Licht-Parcours statt. Am 28. September 2021 konnten die Teilnehmenden in den Räumlichkeiten in Horw drei Stationen mit den Themen «Vertikale Beleuchtung», «DALI» und «Licht im kleinen Massstab» absolvieren. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an

0 Licht@hslu Teammitglied berichtet über ihre MSE-Arbeit

Licht@hslu Teammitglied Carina Gubler hat im Februar 2021 den Master of Science in Engineering am Institut für Gebäudetechnik und Energie abgeschlossen. Über ihre Masterarbeit durfte Carina nun in der Tagespresse berichten. Die Artikel sind am 30. September 2021 zeitgleich in der Aargauer Zeitung, Luzerner Zeitung und Basler Zeitung erschienen. Ausserdem wurde Carina auch in der Fachzeitschrift Phase 5

0 Präsentation an «CIE midterm conference 2021»

Vom 27. bis 29. September 2021 fand die «midterm conference 2021» der Commission Internationale de l’Éclairage (CIE) als Online-Veranstaltung statt (Programm). Janine Stampfli von Licht@hslu durfte das von einem interdisziplinären Team der Hochschule Luzern entwickelte Light-Dosimeter in einem Referat den rund 60 Teilnehmenden vorstellen und danach in einer Q&A Session Fragen dazu beantworten. Das eingereichte

1 2 3 7