Sonova verschafft ihren MitarbeiterInnen Gehör!

By wahille, 14. September 2018

Eine Massnahme der Unternehmung Sonova

Diversity & Inclusion soll mehr sein als eine strategische HR-Aufgabe. Wir möchten bewusst auch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu Wort kommen lassen und haben deshalb einen virtuellen Roundtable geschaffen. Die Online-Plattform steht allen offen, die sich an einem konstruktiven Dialog über die Weiterentwicklung von Diversity und Inclusion bei Sonova beteiligen möchten.

Was ist Sonova’s virtueller D&I Roundtable?

Beim D&I Roundtable handelt es sich um eine Online-Plattform, wo sich Sonova Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber austauschen können, was für sie Vielfalt bedeutet und wie diese bei Sonova noch mehr gelebt werden kann. Neben Erfahrungs- und Informationsaustausch, werden auch Veranstaltungshinweise gepostet und unabhängig der Hierarchiestufe oder Funktion diskutiert, welche Herausforderungen für die Schaffung eines vielfältigen und integrativen Arbeitsplatzes aus Sicht der Mitarbeitenden prioritär zu lösen sind, sowie welche Massnahmen und Regelungen als hilfreich erachtet werden oder hinderlich sind.

Was ist das Ziel dieses Roundtables?

Ziel ist neben dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch auch möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Wort kommen zu lassen und ihre Inputs in die Weiterentwicklung unserer Diversity & Inclusion Strategie zu integrieren. Wir sind überzeugt, damit das gegenseitige Verstehen zu fördern und die Unternehmenskultur zu stärken.

Es freut uns, dass sich innerhalb wenigen Wochen seit dem Start im Juni sowohl Frauen als auch Männer von allen Hierarchiestufen bis zu unserem Management Board aktiv am Dialog beteiligen.

Wieso ist der Roundtable virtuell?

Als weltgrösster Anbieter von innovativen Hörlösungen arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedensten Zeitzonen. Um trotzdem alle «an einen Tisch» zu bekommen und eine offene Arbeits- und Dialogkultur zu fördern, machen wir uns die zahlreichen Möglichkeiten der digitalen Vernetzung zu nutze. Diese neue Art der Zusammenarbeit ermöglicht es, den Puls zu fühlen und Stimmen Gehör zu verschaffen, welche vielleicht in einem herkömmlichen Meeting untergehen würden.

Teilen in