Frauen – denkt an Eure Altersvorsorge!

By wahille, 15. September 2017

Eine Massnahme der Unternehmung Bank Cler

Die oft nicht linearen Lebensläufe von Frauen können weitreichende Konsequenzen und Auswirkungen auf die Altersvorsorge haben. Diese Vorsorgelücken entstehen aufgrund von Erwerbsunterbrüchen, Teilzeitarbeit und tieferen Löhnen. Das eva-Angebot der Bank Cler unterstützt Frauen mit Rat und Tipps bei Finanzangelegenheiten.

2001 lancierte die Bank Cler das eva-Angebot als Mehrwert für ihre Kundinnen, um der veränderten Stellung der Frau in der Gesellschaft Rechnung zu tragen. Frauen und Männer sind gleichberechtigt, aber nicht gleich. Deswegen bietet das eva-Angebot Finanzberatung aus Frauensicht an.

Mit einer individuellen Finanzberatung und der Vermittlung von Finanzwissen steht die Bank Cler Frauen zur Seite. Denn im Laufe des Lebens verändern sich die Bedürfnisse. Die Bank Cler bietet Frauen deshalb eine individuelle Finanzberatung, die sich ihrem Leben anpasst. Das eva-Team unterstützt Frauen mit nützlichen Tipps und Informationen zu spezifischen Finanzthemen.

Unser Rentensystem hat ein langes Gedächtnis: Erwerbsunterbrüche, Teilzeitarbeit und tiefere Löhne sind keine Seltenheit im weiblichen Berufsleben. Diese nicht linearen Karriereverläufe hinterlassen Vorsorgelücken, die zu Altersarmut führen können. Durch Sensibilisierungsarbeit und verständliche Finanzlösungen können Strategien ausgearbeitet und umgesetzt werden.

Wir unterstützen Sie
Auch im Sozialen Bereich setzt sich das eva-Angebot der Bank Cler ein. Zum Beispiel am Brustkrebs-Solidaritätslauf Pink Ribbon Charity Walk oder beim Programm Women Back to Business der Universität St.Gallen. Ebenfalls profitieren unsere Kundinnen von diversen Netzwerkmöglichkeiten. Mit all diesen Angeboten machen wir Frauen fit für die Zukunft.

Teilen in