Author Yasmin Billeter

0 Studierende coachen Unternehmen

Studierende als Unternehmensberater? Na klar! Im neuen Modul Consulting analysieren angehende Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker echte Firmen auf ihre Schwächen hin und bringen Verbesserungsvorschläge. 

«Wir wurden schon etwas ins kalte Wasser geworfen», sagt Matthias Perrollaz über den Unternehmens-Workshop im Modul Consulting. Während zwei Tagen besuchten Wirtschaftsinformatik-Studierende des zweiten und dritten Studienjahres die Spezial-Transformatoren-Stockach

0 Der Maschinen-Trainer und das jahrtausendealte Spiel

Informatik-Dozent Thomas Koller von der Hochschule Luzern vertritt die Schweiz an der Amateur-Go-Weltmeisterschaft in Japan. Gleichzeitig forscht und doziert er im Bereich der künstlichen Intelligenz – für diese galt das asiatische Strategiespiel lange als Königsdisziplin.

«Go war immer ein sehr schwieriges Spiel für den Computer», sagt der Forscher Thomas Koller. Seit er …

0 AI, Blockchain, IoT und andere Buzzwords am Starthack 2019

Studierende der Hochschule Luzern – Informatik nahmen am Starthack 2019 in St. Gallen teil und versuchten, ihr gelerntes Handwerk innert 40 Stunden unter Beweis zu stellen. Eine Geschichte über Autos, Parkschäden, exzessiven Red-Bull-Konsum gespickt mit einer Prise Clean Code.

#Makeadifference steht in grossen Lettern im Eingangsbereich …

2 Ein starkes Duo: Cyber Security und Privacy

 «Um die Themen Cyber Security und Privacy kommt heute kein Unternehmen mehr herum», sagen Prof. Armand Portmann und Prof. Dr. Maurizio Tuccillo. Wir haben mit den Studienleitern über die zunehmende Cyber-Bedrohung, den Datenschutz und ihre neuen Lehrgänge in der Weiterbildung gesprochen.

Informatik-Blog: Herr Portmann und Herr Tuccillo, wie schätzen Sie die aktuelle

0 Cyber-Security-Studiengang auf dem Vormarsch

Über 100 Anmeldungen hat der neue Bacherlor Information & Cyber Security seit letztem Herbst verzeichnet. Studiengangleiter Bernhard Hämmerli und Studentin Jessica Schumacher geben einen Einblick ins Studium.

Cyber Security ist kein Hype, sondern ein Thema, dass mehr denn je relevant ist. Die Hochschule Luzern bietet deshalb seit Herbst 2018 einen Bachelor in Information

0 Wie Weiterbildung Sie fit für die Zukunft macht

Lebenslanges Lernen wird in der Schweiz laut einer Studie stark unterschätzt. Warum es so wichtig ist, immer wieder Neues zu lernen, welche Fähigkeiten gefragt und welche Angebote im Trend sind, erklärt Prof. Ursula Sury.

Dem Schweizer Arbeitsmarkt geht es blendend. Er ist geprägt durch tiefe Arbeitslosigkeit, hohe Löhne und gut qualifizierte Arbeitskräfte. Doch …

0 Auf zum Mond! Was MINT-Förderung alles kann

Zum ersten Mal fand die «First Lego League Junior Competition» in der Zentralschweiz statt. Dabei konnten Kinder mit bunten Steinen den Mond sowie ihr Interesse an Technologie und Wissenschaft erforschen. Durchgeführt wurde der Anlass im Rahmen der MINT-Aktivitäten der Hochschule Luzern auf dem Campus Horw.

Man spürt förmlich die Aufregung in der Luft …

2 Ein Hoch auf neugiergetriebenes, projektbasiertes Lernen!

Wie wäre es, eine Fachhochschule nach eigenen didaktischen Vorstellungen zu starten? Die Code University of Applied Sciences in Berlin hat genau dies gewagt. Prof. Dr. Ruedi Arnold hat die junge Bildungsinstitution während seines Sabbaticals besucht und berichtet von seinen Eindrücken.

Hier werden die digitalen Pionierinnen und Pioniere von morgen ausgebildet – …

0 ÖV der Zukunft: Nutzen wir einst den Fahrtarif auf Zeit?

Hätte ein zeitorientiertes Tarifsystem für den öffentlichen Verkehr der Schweiz Zukunft? Und was hat das mit digitaler Transformation zu tun? Dieser Frage ging CAS-Absolvent Peter Frey nach.

«Zeit ist etwas Kostbares» das hat Peter Frey schon als Kind beim Lesen von Michael Endes Roman «Momo» gemerkt. «Etwas Kostbares verbindet man meist mit Geld, …

1 2 3 7