0 «Hackerangriffe auf Bankkundinnen und -kunden haben massiv zugenommen»

Aufgrund einer aktuellen Phishing-Angriffswelle hat eBanking – aber sicher! ein Video produziert. Oliver Hirschi, Information Security Experte der Hochschule Luzern, erklärt, was es damit auf sich hat.

Oliver Hirschi, wie haben sich Cyberangriffe auf Banken im letzten Jahr entwickelt?

Oliver Hirschi: Die Cyberkriminalität als Ganzes ist stark zunehmend. Direkte Angriffe auf die …

0 Gesundheitswesen muss digital aufrüsten

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen steckt noch in den Kinderschuhen. Warum das so ist, was jetzt zu tun wäre und warum es für das elektronische Patientendossier keine Erfolgsgarantie gibt. 

«Wieso tun wir uns so schwer mit der Digitalisierung?», fragte Hans-Peter Christen am vergangenen Community im Gespräch: Digitalisierung im Gesundheitswesen. Als ehemaliger Präsident der Spitex Stadt Luzern …

0 Unvergleichlich: So erleben wir Studierenden das Silicon Valley

Eine Woche im Silicon Valley ist mit einer Woche in der Zentralschweiz nicht zu vergleichen. In Ihrem dritten Gastbeitrag erzählen Ursulina Kölbener und Matthias Perrolaz, was sie damit meinen.

«Der frühe Vogel fängt den Wurm.» Dieses Sprichwort gilt nicht nur in der Schweiz, sondern auch während der International Project Experience in …

0 Mit Unterwasserdrohne und VR für den Gewässerschutz

Die Summer School in Irland stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Masterassistent Tobias Kreienbühl hat dort während zwei Wochen mit Hilfe eines Tauchroboters und Virtual Reality (VR) die Gewässer erforscht.

Dass die Summer School der Mid Sweden University dieses Jahr im irischen Küstenstädtchen Sligo stattfand, freute Tobias Kreienbühl besonders. «Mir gefallen das Land …

0 21 Lifehacks für «Nerds im Anzug»

Eine Wirtschaftsinformatik-Abschlussklasse stellt sich vor und gibt Tipps und Tricks zum Semesterstart.

Wir sind keine Informatiker/innen wir sind keine Wirtschaftler/innen und wir sind nicht zu verwechseln mit den anderen «WI’s» der Hochschule Luzern, also auch Wirtschaftsingenieur/innen sind wir nicht.

Wir sind quasi Nerds im Anzug, die weder die Informatik noch die …

0 Tschüss Chef, hallo Heldenreise

Wie der Sprung ins kalte Wasser nach einem Informatik-Studium gelingt, weiss Absolvent Christian Schwotzer.

«Mit den Chefs hatte ich meistens Pech», erinnert sich Christian Schwotzer. Der 35-jährige Luzerner fühlte sich früher oft als «kleines Zahnrädli», gefangen in den Abläufen der Grossunternehmen. Heute gehört ihm ein Drittel der Agentur Digital Heroes.

Die Idee, …

0 So lebt es sich im Silicon Valley

Von den kleinen aber feinen Unterschieden im Silicon Valley berichten unsere Wirtschaftsinformatik-Studierenden in ihrem zweiten Gastbeitrag.

Während der International Project Experience können wir in Teams ein IT-Projekt für ein Unternehmen im Silicon Valley realisieren. Mit dem Aufenthalt tauchen wir aber auch ein in die amerikanische Kultur. Dabei sind uns einige Unterschiede aufgefallen:…

0 Heute kocht der Kühlschrank

Was geschieht, wenn künstliche neuronale Netze unseren Kühlschrank durchforsten und Rezepte vorschlagen? Die Informatik-Absolventen Marc Bravin und Marvin Walker haben eine App entwickelt, die so das Kochen erleichtern soll.

Beim Blick in den Kühlschrank ist es manchmal echt anstrengend, sich auszudenken, was man kochen könnte. Die Idee der «Deep Neural Fridge Analyzer App»

0 Programmieren lernen? Ein Kinderspiel!

Raus aus dem Konsummodus, rein ins kreative Vergnügen: Im Scratch-Workshop der Hochschule Luzern – Informatik programmieren Kinder ihre eigenen Computerspiele. 

Konzentriert und nervös sitzen die vierzehn Kinder in einem Computerraum der Hochschule Luzern – Informatik. Seit knapp 60 Minuten programmieren die 11- bis 13-jährigen ihr eigenes Spiel mit Scratch. Gleich ist die …

1 2 3 7