0 Gehackt, geknackt, gewonnen

An der Hochschule Luzern – Informatik lernen Studierende IT-Sicherheitslücken zu knacken. Was sie aufgedeckt haben, ist erstaunlich.

Nur wer die Arbeit der Feinde kennt, kann sie auch bekämpfen. Darum haben Studierende im Modul «Information Security» für einmal versucht, Systeme zu korrumpieren, statt sie sicher zu machen. Ihre Ergebnisse zeigten sie am Live Hacking Marktplatz».

Unbemerkt ins Hotelzimmer

Ob Studierendenausweis, SBB-Abo

0 Ohne die Cloud kein IoT

Smarte Lösungen stehen ganz oben auf dem IT-Trend-Barometer. Warum Cloud dabei eine wichtige Rolle spielt, erklärt Dr. Oliver Gilbert in einem Gastbeitrag.

Das Internet of Things (IoT), übersetzt: Internet der Dinge, scheint 2018 einen neuen Höhepunkt zu erlangen. Viele Unternehmen arbeiten in Hochtouren daran, ihre Produkte smart zu machen. So zapfte etwa …

0 Digitale Transformation aus Sicht einer Retailbank

Wie gelingt die digitale Transformation in der Schweizer Finanzbranche? David Kauer, Lead Innovator und Mitglied des Kaders bei der PostFinance, schreibt darüber in seinem Gastbeitrag.

Die Gesellschaft und die Wirtschaft wurden durch die technologische Entwicklung in einem Ausmass verändert, wie es in der Geschichte bisher nur selten passiert ist. In einem schier …

0 Studierende tüfteln an künstlicher Intelligenz für lokale Firmen

Die Hochschule Luzern – Informatik brachte lokale Unternehmen mit in- und ausländischen Studierenden zu einem Thema zusammen: Künstliche Intelligenz.

Beim Kick-off-Event der «Lucerne Winter School» trafen sich alle zum ersten Mal: Die 5 Unternehmen, die 15 Studierenden und die Coaches der Hochschule Luzern – Informatik. Die Firmen erklärten, welche Ziele sie mit künstlicher Intelligenz erreichen wollten und dann ging …

0 Blockchain – «Wenn die Technologie nicht funktioniert, stirbt das ganze System»
Im Gespräch mit: Dr. Alexander Denzler

Momentan ist ein riesiger Hype um das Thema Blockchain. Wie wird sich dieser entwickeln? Diese und andere Fragen haben wir unserem Experten in Sachen Blockchain am Departement Informatik, Dr. Alexander Denzler, gestellt.

Alexander Denzler, wann kamen Sie erstmals mit dem Thema Blockchain in Berührung?

Das war 2014. Als Doktorand verdiente ich nicht allzu …

0 «Programmieren und gestalten kommen näher zusammen»

Das renommierte Künstlerpaar, Monica Studer und Christoph van den Berg, zählt seit kurzem zu den Dozierenden der Hochschule Luzern – Informatik. Sie zeigen den Digital Ideation-Studierenden wie man immersive Erlebnisse in virtuellen Welten gestaltet. Ein Unterrichtsbesuch.

Legos, Wolldecken, Lavalampen und gemütliche Sitzgelegenheiten – das Atelier auf dem Viscosiareal erinnert eher an eine grosse …

2 Einmal Blockchain konkret, bitte!

Eine kurze Geschichte die aufzeigt, was mit Hilfe einer Blockchain alles möglich wird – und warum die Technologie in Verbindung mit Smart Contracts einen so disruptiven Charakter hat.

Neulich beim Tag der Zuger Wirtschaft kam die Frage: «Blockchain ist ja ganz toll und jeder sagt, wie wichtig sie ist. Kann man aber auch …

0 Von Data Science und KMUs – Chancen dank künstlicher Intelligenz

Forschung und Praxis gehen beim Departement Informatik Hand in Hand. Ein Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit mit Jaywalker Digital. Wir haben mit deren Data-Science-Crack, Kevin Kuhn, über Datenberge bei KMUs und ihre Projekte mit der Hochschule Luzern gesprochen.

Brauchen wir überhaupt eine Website? So kurios die Frage heute klingt, so normal war sie …

0 Die App und das Ei

Eine nützliche App ist gut. Eine App, die ein Mysterium löst, ist besser. Im Modul «Programmieren für iOS» lernen Studierende individuelle Apps zu entwickeln und präsentieren diese zum Abschluss. Sie lösen dabei ganz unterschiedliche Probleme.

«Es ist wie im richtigen Leben: Wer sich gut verkauft, der kommt weit», sagt Prof. Dr. Ruedi Arnold

0 Die Zuger Kirschtorte und der europäische Datenschutz

Was hat die Zuger Kirschtorte mit dem neuen Datenschutzgesetz der EU zu tun? Mehr als Sie vielleicht denken. Prof. Ursula Sury, Expertin für Datenschutz und IT-Recht, erklärt, worauf Schweizer KMU ab Mai 2018 achten müssen.

Stellen Sie sich vor, es ist Sommer in Hamburg. Heimweh-Zuger Karl hat Geburtstag und beisst gerade in ein …

1 2 3 6