0 Ein starkes Duo: Cyber Security und Privacy

 «Um die Themen Cyber Security und Privacy kommt heute kein Unternehmen mehr herum», sagen Prof. Armand Portmann und Prof. Dr. Maurizio Tuccillo. Wir haben mit den Studienleitern über die zunehmende Cyber-Bedrohung, den Datenschutz und ihre neuen Lehrgänge in der Weiterbildung gesprochen.

Informatik-Blog: Herr Portmann und Herr Tuccillo, wie schätzen Sie die aktuelle

0 Cyber-Security-Studiengang auf dem Vormarsch

Über 100 Anmeldungen hat der neue Bacherlor Information & Cyber Security seit letztem Herbst verzeichnet. Studiengangleiter Bernhard Hämmerli und Studentin Jessica Schumacher geben einen Einblick ins Studium.

Cyber Security ist kein Hype, sondern ein Thema, dass mehr denn je relevant ist. Die Hochschule Luzern bietet deshalb seit Herbst 2018 einen Bachelor in Information

0 Wie Weiterbildung Sie fit für die Zukunft macht

Lebenslanges Lernen wird in der Schweiz laut einer Studie stark unterschätzt. Warum es so wichtig ist, immer wieder Neues zu lernen, welche Fähigkeiten gefragt und welche Angebote im Trend sind, erklärt Prof. Ursula Sury.

Dem Schweizer Arbeitsmarkt geht es blendend. Er ist geprägt durch tiefe Arbeitslosigkeit, hohe Löhne und gut qualifizierte Arbeitskräfte. Doch …

0 Auf zum Mond! Was MINT-Förderung alles kann

Zum ersten Mal fand die «First Lego League Junior Competition» in der Zentralschweiz statt. Dabei konnten Kinder mit bunten Steinen den Mond sowie ihr Interesse an Technologie und Wissenschaft erforschen. Durchgeführt wurde der Anlass im Rahmen der MINT-Aktivitäten der Hochschule Luzern auf dem Campus Horw.

Man spürt förmlich die Aufregung in der Luft …

2 Ein Hoch auf neugiergetriebenes, projektbasiertes Lernen!

Wie wäre es, eine Fachhochschule nach eigenen didaktischen Vorstellungen zu starten? Die Code University of Applied Sciences in Berlin hat genau dies gewagt. Prof. Dr. Ruedi Arnold hat die junge Bildungsinstitution während seines Sabbaticals besucht und berichtet von seinen Eindrücken.

Hier werden die digitalen Pionierinnen und Pioniere von morgen ausgebildet – …

0 ÖV der Zukunft: Nutzen wir einst den Fahrtarif auf Zeit?

Hätte ein zeitorientiertes Tarifsystem für den öffentlichen Verkehr der Schweiz Zukunft? Und was hat das mit digitaler Transformation zu tun? Dieser Frage ging CAS-Absolvent Peter Frey nach.

«Zeit ist etwas Kostbares» das hat Peter Frey schon als Kind beim Lesen von Michael Endes Roman «Momo» gemerkt. «Etwas Kostbares verbindet man meist mit Geld, …

0 E-Voting: Das Problem ist nicht die Technologie …

Warum das E-Voting-Moratorium sein Ziel verfehlt und was die Blockchain-basierte Lösung der Hochschule Luzern – Informatik von anderen Abstimmungs-Systemen unterscheidet, erklärt Dr. Alexander Denzler.

Ende Januar wurde die Volksinitiative für ein E-Voting-Moratorium vorgestellt. Damit soll die Stimmabgabe im Internet für mindestens fünf Jahre verboten werden. Danach darf die elektronische Abstimmung nur eingeführt werden, …

0 Die Hochschule Luzern – Informatik baut weiter aus

Ein neuer Campus, neue Angebote im Bereich künstliche Intelligenz und die ersten Absolventinnen und Absolventen des interdisziplinären Studiengangs «Digital Ideation» – das Jahr 2019 hält einiges bereit. Mehr dazu im Video mit den drei Vize-/Direktoren:

Welche Themen werden die Hochschule Luzern – Informatik 2019 besonders beschäftigen? Wir haben bei Prof. Dr. René

0 Klassenzimmer Wolke – Die Cloud als Lösung für die moderne Schule?

Während in der Deutschschweiz mit dem Lehrplan 21 der zögerliche Versuch gestartet wurde, die Kinder fit für die digitalen Herausforderungen der Zukunft zu machen, setzt der indische Bildungswissenschaftler Sugata Mitra mit seinem Konzept des selbstorganisierenden Lernens auf das cloudbasierte Klassenzimmer.

Seit dem Beschluss der Deutschschweizer Erziehungsdirektion im Herbst 2014 steht fest: Der Lehrplan

1 2 3 9