Browsing: Real Estate Investment

0 Chancen und Hürden einer globalen Diversifikation

Aufgrund des Anlagenotstands und der Late-Cycle-Erscheinungen im Heimmarkt — gepaart mit einer positiven Performance respektive Wachstumserwartungen hinsichtlich des NOI (Net Operating Income) bei direkten und indirekten internationalen Immobilienanlagen ist ein zunehmender Trend der globalen Ausrichtung von Immobilieninvestitionen zu beobachten.

Prof.

0 Internationale Immobilienanlagen: Chancen packen ohne zu stolpern

Zahlen belegen: Für Pensionskassen lohnt es sich, indirekt in ausländische Immobilien zu investieren. Dafür braucht es aber gute Partner und eigene Strategien, fernab des Herdentriebs.

John Davidson

Die internationale Immobiliendiversifikation von Schweizer Pensionskassen ist in der Vergangenheit im Gegensatz zu …

0 Schweizer Verkehrsinfrastruktur: Bereit für die Zukunft?

fordonski-bridge-903763_960_720Infrastruktur ist sowohl für deren Nutzer als auch für die Politik und Investoren zu einem immer wichtigeren Thema geworden.

Es zeigt sich, dass trotz Veränderungen im Mobilitätsverhalten und neuen Technologien sowohl beim Strassennetz wie bei der Schieneninfrastruktur kein Weg am …

0 Spitalimmobilien bieten interessante Investitionsmöglichkeiten

Der Wiederbeschaffungswert sämtlicher Spitalliegenschaften in der Schweiz beläuft sich auf rund 52 Mrd. CHF, der Investitionsbedarf auf rund 15 Mrd. CHF. Genügend Marktvolumen also, um für potentielle Investoren interessant zu sein. Zudem sind viele Spitalliegenschaften 40-jährig oder älter – bei …

1 Einzelhändler unter Druck: Was bedeutet das für Immobilieneigentümer?

Das Umsatzwachstum des stationären Einzelhandels ist seit einiger Zeit praktisch Null oder sogar negativ. Die EBIT-Margen sind auf 0.5-1.5% gefallen. Der Ausblick ist nicht positiver: verändertes Konsumentenverhalten, anhaltende wirtschaftliche Unsicherheiten und die zunehmende Online-Konkurrenz stellen bestehende Geschäftsmodelle in Frage und …

1 Und wieder sind die Ausländer schuld: Scheingefecht Lex Koller

Seit 1983 können Ausländer in der Schweiz nur sehr eingeschränkt Grundstücke kaufen. Wohnungen können nur gekauft werden, wenn tatsächlich in der Schweiz Wohnsitz genommen wird, Mehrfamilienhäuser können überhaupt nicht gekauft werden, Gewerbeobjekte sind dagegen frei erwerbbar.

detail

Der Bundesrate hat

1 2 3 7