Immobilienmanagement am Institut für Finanzdienstleistungen Zug – IFZ

MSc in Real Estate und MAS Immobilienmanagement erfolgreich gestartet

0
Spread the love

Insgesamt 57 Studierende sind im September 2017 am IFZ erfolgreich mit dem international anerkannten Master of Science in Real Estate (MScRE) und dem MAS Immobilienmanagement gestartet. 

Die Nachfrage nach einer fundierten immobilienwirtschaftlichen Ausbildung ist ungebrochen: Im September starteten 35 Studierende mit dem international anerkannten Master of Science in Real Estate (MScRE) und 22 Studierende mit dem berufsbegleitenden Nachdiplomstudiengang MAS Immobilienmanagement.

Der MScRE ist der höchste Studienabschluss in der Immobilienwirtschaft und wird in der Schweiz nur an der Hochschule Luzern angeboten.

Mehrere internationale Studienaufenthalte komplettieren das zweijährige Studium: Jedes Semester findet für alle Studierende eine „International Week“ in einem neuen, international interessanten Immobilienmarkt statt. Dabei wird ein qualitativ hochwertiges Studienprogramm sichergestellt, das vor Ort von einer renommierten Universität betreut wird. Hierzu konnte eine Kooperation mit der Politecnico di Milano lanciert werden, eine der führenden Universitäten in Europa. Die Politecnico di Milano und die Hochschule Luzern ergänzen sich optimal in den Ausbildungsschwerpunkten und werden die zukünftig jährlich im Herbst stattfindende Intensivwoche durchführen. Die „International Week“ umfasst dabei immobilienwirtschaftliche Vorlesungen, interdisziplinäre Workshops und die Besichtigung von ausgewählten Quartiers- und Projektentwicklungen.

Die Hochschule Luzern wird damit dem Anspruch gerecht, eine fundierte und international anerkannte Masterausbildung im Immobilienbereich zu gewährleisten. „Wir freuen uns, einen weiteren international anerkannten Partner für das immobilienwirtschaftliche Masterprogramm gefunden zu haben“ so Prof. Dr. Michael Trübestein, Leiter des Studiengangs. Weitere internationale Kooperationen sind in Ausarbeitung.

Weiter Informationen sind unter www.hslu.ch/msc-re erhältlich.

Ebenfalls ist in diesem Jahr der Master of Advanced Studies MAS Immobilienmanagement erneut erfolgreich mit 22 motivierten Teilnehmenden aus unterschiedlichen Bereichen des Immobiliensektors in die 13. Runde gegangen.

Der MAS Immobilienmanagement am IFZ vereint auf optimale Weise die Immobilien mit der Finanzwelt.

Während rund zwei Jahren werden die Studierenden zu kompetenten Generalisten und Führungskräften in Fragen zu  Real Estate Asset Management, Corporate Real Estate Management und Real Estate Development ausgebildet. Im MAS Immobilienmanagement wird nicht nur Basiswissen, sondern auch die Befähigung vermittelt, Fallstricke rechtzeitig zu erkennen und die Fachspezialistinnen und Fachspezialisten kompetent zu führen.

Abb. 1: Die diesjährigen Teilnehmer des MAS Immobilienmanagement.

Fachkundige Referenten aus Wissenschaft und Praxis vertiefen in ihren Vorlesungen nebst theoretischen Aspekten vor allem praxisrelevante Fälle und zukünftige Trends. Der berufsbegleitende Nachdiplomstudiengang für Fachkräfte im Immobiliensektor befähigt komplexe Problemstellungen im Bereich des Immobilienmanagements kompetent und erfolgreich zu lösen. Der Lehrgang ist von der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) akkreditiert.

Für den nächsten Lehrgang MAS Immobilienmanagement ab September 2018 können Sie sich ab sofort anmelden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Entdecken Sie die Welt des Immobilienmanagements und erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den MSc Real Estate und den MAS Immobilienmanagement sowie andere Angebote zum Thema Immobilien. Gerne beantworten Ihnen Prof. Dr. Markus Schmidiger, Prof. Dr. John Davidson und Prof. Dr. Michael Trübestein vom IFZ Ihre Fragen.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: