zum Umgang mit Informationen

Ausleihe von Büchern / Nutzung E-Books

PDF für Download: buecher-und-ebooks_2016

Durch Ihre Recherche sind Sie auf relevante Titel von Büchern gestossen. Vielleicht haben Sie auch eine Literaturliste mit Buchtiteln erhalten? Wie können Sie diese Bücher nun ausleihen? Das E-Book-Angebot der Bibliotheken  wächst zur Zeit rasant. Möglicherweise können sie den gesuchten Titel auch als E-Book nutzen.

Bibliotheksausweis für die Bücherausleihe

Voraussetzung für die Ausleihe von Büchern ist ein gültiger Bibliotheksausweis. Die Studierenden- und Mitarbeitendenkarte, die HSLU-Card gilt als Bibliotheksausweis. Sie können die Karte auch an der ZHB-Luzern sowie in allen anderen wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz einsetzen. Alle neueintretenden Bachelorstudierenden sind automatisch eingeschrieben. Alle anderen Studierenden und Mitarbeitenden können sich unter Vorweisen der HSLU-Card in der Bibliothek ihrer Hochschule einschreiben.
Externe Benutzende benötigen einen gültigen IDS-Ausweis (Kosten Fr. 5.-) bzw. Campus-Card (10 Fr. inkl. Kopierkarte)
Sind Sie bei Eintritt ins Studium an der HSLU bereits im Besitz eines IDS-Ausweises, so bleibt dieser samt Passwort weiterhin gültig.

Zugang auf Volltexte von E-Books

Die Hochschule Luzern bietet ihren Studierenden und Mitarbeitenden ein breites und ständig wachsenden Angebot an E-Books . Der Zugriff darauf erfolgt innerhalb des Netzwerks der Hochschule Luzern automatisch. Von extern ist der Zugriff auf lizenzierte Volltexte via VPN, konkret mittels des Programms Pulse Secure  möglich. Auf HSLU-Geräten ist dieses Programm bereits installiert. Für die Installation von Pulse Secure auf privaten Geräten finden Sie alle nötigen Informationenauf der Seite des Helpdesks der HSLU.

Print-Bücher in Luzerner Hochschul-Bibliotheken (iluplus)

iluplus ist das Rechercheportal der Bibliotheken der Hochschule Luzern und der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern. iluplus ist der richtige Einstieg, wenn Sie herausfinden wollen, ob ein Buch in Luzern verfügbar ist.  Geben Sie ein Stichwort und den Autorennamen ins Suchfeld ein, worauf Sie eine Titelliste erhalten. Klicken Sie beim gewünschten Buch auf den Tab Standort/Bestellen. Sie sehen nun, welche Bibliothek in Luzern den Titel besitzt und ob das Exemplar zur Zeit verfügbar ist. Unter Bibliotheksinformation finden Sie Angaben zu Adresse und Öffnungszeiten der Bibliotheken. Mit Klick auf bestellen kommen Sie zur Auswahl des Abhol- und Lieferorts.

26-08-2015 13-57-00

Ort der Abholung / Lieferort

Ausleihe vor Ort: Sie holen das Buch selber in der Bibliothek ab. In den HSLU-Bibliotheken kann das Buch online bestellt werden, so dass es bereits in einem Regal für Sie bereit gestellt wird. In der ZHB-Sempacherstrasse muss mit wenigen Ausnahmen online bestellt werden. Beachten Sie die Lieferfristen bei der Bestellung in iluplus. In der ZHB/PH-Unigebäude wird das Buch von den Benutzenden selber aus dem Regal geholt, sie können dort nicht online bestellen. Merken Sie sich deshalb die Signatur (Aufstellungsnummer) des Buches in iluplus. Die Ausleihe vor Ort ist in IDS-Bibliotheken gratis.

Luzerner-Kurier: Bücher aus den sechs HSLU-Bibliotheken sowie der ZHB Sempacherstrasse und Speichermagazin Büron werden kostenlos per Kurier innerhalb von 48 h an die gewünschte HSLU-Bibliothek geliefert. Bitte beachten Sie die ausführlichen Informationen dazu.

IDS-Kurier: Gegen eine Gebühr von Fr. 5.00 können Medien aus bestimmten schweizerischen Universitätsbibliotheken an die HSLU-Bibliotheken bestellt werden. Medien aus diesen Bibliotheken können an irgendeiner Bibliothek kostenlos zurückgegeben werden, sofern diese dem IDS-Kurier angeschlossen ist.  Details zum IDS-Kurier finden Sie hier.

Postversand: Die HSLU-Bibliotheken und die Zentral- und Hochschulbibliothek verschicken Bücher auf Wunsch per Post. Bei der Bestellung muss beim Ort der Abholung „Postversand“ ausgewählt werden. Das Buch wird Ihnen per A-Post nach Hause zugestellt. Postversand kostet pro Medium Fr. 12.-.

Folgendes Video zeigt (1 Min.) , wie Sie ausgehend von der Titelliste ein Print-Buch ausleihen:

E-Books in Luzerner Hochschul-Bibliotheken (iluplus)

Klicken Sie beim gewünschten Titel auf den Tab Online oder Detail. Sie gelangen direkt zum  E-Book auf der Anbieterseite (z.B. Springer oder Ebrary). Hier können Sie einzelne Kapitel aus dem E-Book lesen, ausdrucken oder downloaden.

14-08-2015 2


Beachten Sie den Lizenzraum, für den der Volltext freigegeben ist. Bedenken Sie, dass Sie sich im Netzwerk der Hochschule Luzern befinden müssen, wenn Sie auf lizenzierte Volltexte der HSLU zugreifen möchten (vgl. Info weiter oben). Sollte das E-Book nur für die ZHB/PH lizenziert sein, klicken Sie trotzdem auf den Volltext-Link, manchmal hat man Glück! Klappt das nicht, können Sie in eines der Gebäude der Zentral- und Hochschulbibibliothek ZHB wechseln. Dort können Sie einzelne Kapitel des E-Books  ausdrucken, mailen oder auf Stick speichern.
Eine Übersicht weiterer für die schweizerischen Fachhochschulen verfügbaren E-Books finden auf der Seite der Swissuniversities: http://www.swissuniversities.ch/de/services/fh-e-ressourcen/ressourcen-nach-quellentyp/e-books/

Print-Bücher aus Schweizer Hochschul-Bibliotheken (Swissbib)

Das gesuchte Buch ist in Luzern nicht erhältlich bzw. bereits ausgeliehen oder Sie möchten in einer anderen Schweizer Stadt Bücher ausleihen. Wählen Sie Swissib – den Metakatalog der Schweizer Hochschulbibliotheken. Suchen Sie das gewünschte Buch mit  Titel/Autorin etc. im einfachen Suchfeld oder in der „erweiterten Suche“.

Prüfen Sie beim gewünschten Titel die Verfügbarkeit und klicken Sie auf „Bestand“, sie werden auf einen Teilverbund des IDS (Informationsverbund der Schweiz) geleitet. Melden Sie sich dort mit Ihrer IDS-Nummer (siehe HSLU-Card) und Ihrem Passwort an.

15-07-2015 09-26-03

 

 

Wenden Sie sich an Ihre Bibliothek
Konnten Sie das gewünschte Buch auf den beschriebenen Wegen nicht beschaffen? Bitte wenden Sie sich an Ihre HSLU-Bibliothek. Die BibliothekarInnen kennen eventuell noch weitere Möglichkeiten, Bücher zu beschaffen.