zum Umgang mit Informationen

Film Streaming-Dienste

0
Share.

Es gibt eine Fülle an Streaming-Diensten auf dem Markt. Wer sich ausserhalb des Netflix-Tellerrandes umschauen möchte, findet hier eine kleine Auswahl an verschiedenen Portalen. Nutzen Sie auch die kostenlosen Film Streaming-Angebote der Bibliotheken.

Angebote der Bibliotheken

filmfriend: Die ZHB Luzern bietet das Video-on-Demond-Portal filmfriend an. Das flexible Angebot besteht aus rund 2’000 hochwertigen Filmen und Serien. Das Angebot ist direkt via ZHB-Webseite von filmfriend abrufbar. Die Nutzung ist gratis, einloggen kann man sich mit dem eigenen Bibliothekslogin.

„MIZ Video online (nanoo.tv) : Dieser Streaming-Dienst wird vom Medien- und Informationszentrum MIZ der ZHdK zur Verfügung gestellt. Das Portal enthält Tausende von Aufzeichnungen von Fernsehsendungen, die im Zusammenhang mit den Lehr- und Forschungsgebieten der ZHdK – Bildende und Mediale Künste, Design, Film, Musik, Tanz und Theater – stehen. Es handelt sich um Spiel-, Dokumentar-, Experimental-, Musik- und Animationsfilme. Die Filme sind in swisscovery gelistet und können von dort online im Streamingformat abgerufen werden.  Einloggen für HSLU-Angehörige via HSLU-Campus-Login.

Die grossen Streaming-Dienste

Netflix, Amazon Prime, Sky & Co. sind die grossen Film Streaming-Anbieter, welche auch in der Schweiz zur verfügung stehen. Das Angebot ist kostenpflichtig und jeder Dienst bietet natürlich seine Vor- und Nachteile. Eine informative Übersicht der grossen Streaming-Dienste bietet comparis.ch. Hier finden Sie nicht nur allgemeine Erklärungen zu Streaming-Diensten und einen übersichtlichen Kostenvergleich, sondern auch ausführliche Informationen zu den einzelnen Plattformen.

Die kleinen aber feinen Streaming-Dienste

An Alternativen zu den grossen Diensten mangelt es nicht. Plattformen wie Mubi, artfilm.ch oder Cinefile bieten Flimklassiker, Indiefilme und vieles mehr für echte Filmliebhaber*Innen. Eine sehr informative Übersicht der kleineren, alternativen Streaming-Dienste, hat die Basler Zeitung (BaZ) zusammengestellt. Kurz und knackig werden unter anderem die Inhalte der einzelnen Dienste, die Kosten und eine Bewertung auf der „Film-Nerd-Skala“ aufgeführt.

Share.

Leave A Reply