zum Umgang mit Informationen

Wissenschaftliche Literatur im Internet finden – Open Access

0
Share.

Viele Forschende, Universitäten, Hochschulen und Bibliotheken machen wissenschaftliche Ergebnisse und Publikationen mittlerweile kostenfrei und öffentlich im Internet zugänglich (Open Access). Die meisten Kataloge und Datenbanken wie iluplus, Web of Science enthalten auch Open Access-Publikationen. Hier einige allgemeine Informationen und Sucheinstiege für die gezielte Suche nach Open-Access-Materialien:

Open Access-Informationsplattform: Allgemeine Informationen zur Publikation und Recherche von Open-Access-Materialien, u.a. auch zu Rechtsfragen zur Veröffentlichung und Nutzung (Schweiz, Deutschland).

Open Access in verschiedenen Fachbereichen: Die OA-Informationsplattform bietet zusätzlich Informationen zu Open-Access-Initiativen in den unterschiedlichen Disziplinen.

Directory of Open Access Journals (DOAJ): Im Directory of Open Access Journals sind aktuell weit über 11’000 frei verfügbare qualitätsgeprüfte Zeitschriften aller Fachgebiete aufgelistet (Stand 01/06/18). Gesucht werden kann Zeitschriften und teilweise auch nach Artikeln.

Directory of Open Access Books (DOAB): Verzeichnis von ca. 12’000 qualitätsgeprüften wissenschaftlichen Open Access-Monografien

OpenDOAR: OpenDOAR bringt mehr als 3500 hochwertige Open Access- Server aus aller Welt zusammen. Inhalte sind Dissertationen, Working paper, Konferenzberichte, Bücher, Multimedia, Forschungsdaten u.v.m.

BASE Bielefelder Search Engine: Durchsucht über 100 Mio Einträge, v.a. aus Open Access-Repositorien

OAIster – Durchsucht über 50 Mio Einträge, Open Access-Repositorien, Open Access-Journals usw.

Weitere Ressourcen zur Suche nach freien Materialien finden Sie auf der Webseite der ZHB

Share.

Leave A Reply