zum Umgang mit Informationen

Twitter in der Hochschullehre

0
Share.

Twitter ist für die Hochschullehre unter verschiedenen Aspekten von Bedeutung. Einmal dient es Studierenden und Dozierenden dabei, an eine Fülle von Informationen zu gelangen. Informationen, die von Menschen verbreitet wurden, die man ausgewählt hat und denen man ein bestimmtes Vertrauen entgegenbringt. Insofern eignet sich Twitter um Informationen zu beschaffen aber auch um über Bewertung von Information nachzudenken. Der Aspekt Recherche ist nur einer der Aspekte, die Twitter für den Einsatz in der Lehre interessant machen.

Das Zentrum Lehren und Lernen der Hochschule Luzern bietet Kurse zu Twitter und seinen Einsatzmöglichkeiten in der Lehre

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW fasst in einem Blogbeitrag die Eigenschaften und die Nutzungsmöglichkeiten von Blogging und Microblogging (Twitter) zusammen.

Das Lehrbuch für Lehren und Lernen mit neuen Technologien widmet ein Kapitel dem Thema Blogging und Microblogging – Anwendungsmöglichkeiten im Bildungskontext: PDF Blogging und Mikroblogging

Microblogging mit Twitter – Wenn Studierende und Lehrende zwitschern – Wiki der Universität Zürich zum Einsatz von Twitter in der Lehre

E-Teaching.org erklärt, Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von Twitter in der Wissenschaft und im Unterricht und liefert auch die Kritikpunkte dazu.

Unter dem Motto “ Wissensmanagement in 140 Zeichen “ bietet die Medienzoo-Seite der Universität Augsburg Informationen zu Twitter in der Hochschullehre. Hier finden Sie zudem noch weitere Links zu Studien rund um die Twitternutzung im Hochschulbereich

 

Share.

Leave A Reply