zum Umgang mit Informationen

Open Educational Ressources – OER

0
Share.

OER sind öffentlich und kostenlos zugängliche Lehr-, Lern- und Forschungsmaterialien. Die als Open Content mit Creative Commons lizenzierten Materialien können legal kopiert und weiterverbreitet werden und tragen so zur Förderung qualitativ hochwertiger Bildung bei.

Am 14./15. September 2013 fand in Berlin eine Tagung zu OER statt. Deutschsprachige Akteure aus Bildung und Wissenschaft diskutierten die Chancen und Möglichkeiten von frei zugänglichen Bildungs- und Forschungsmaterialien.
Kreative Lernformen, aber auch viele Rechtsfragen kamen zur Sprache. Zum Nachlesen und Nachhören finden sich Materialen und Interviews auf der Webseite der Tagung:
http://www.wikimedia.de/wiki/OERde13

Eine Einführung zu Definition und Bedeutung von OER gibt es auf e-teaching.org.

E-Teaching.org  bietet Ihnen eine tolle Zusammenstellung von Datenbanken und Materialsammlungen, die frei erhältliche und wiederverwendbare Lehr- und Lernressourcen anbieten. Ob Sie sich für die Nutzung eines Angebots registrieren müssen oder hierfür eventuell Kosten anfallen, hängt vom jeweiligen Anbieter ab.

COER13 – ein Open Onlinekurs zum Thema Offene Bildungsressourcen, der von April bis Sommer 2013 von e-teaching.org und mehreren weiteren  internationalen Partner angeboten wird. Ein Kursteil widmet sich speziell dem Suchen und Finden von OER

Share.

Leave A Reply