zum Umgang mit Informationen

Mobile Geräte

0
Share.

Tablets und Smartphones sind zunehmend ein Teil der digitalen Arbeitsumgebung. Wie sich mobile Geräte für Literaturrecherche, die Lektüre, Organisation von Literaturangaben und zum Lernen gut und einfach nutzen lassen, stellt die ZHB Luzern unter der Rubrik Tipps und Tricks vor: http://www.zhbluzern.ch/index.php?id=2314

Das Fachportal Compas listet ebenfalls viele hilfreiche Tools für das Studium auf, die auch auf dem Smartphone und dem Tablet genutzt werden können.

Auch auf dem Portal von E-teaching.org findet man viele Informationen und Materialien unter dem Titel Mobile Computing. Ein eigenes Kapitel wird dem Mobilen Lernen gewidmet.

Zu Datenschutz- und Datensicherheitsfragen beim Mobilen Arbeiten stellt die Pädagogische Hochschule Thurgau sehr gute Lernmodule zur Verfügung: https://ilias.phtg.ch/goto.php?target=pg_19336_141911&client_id=PHTG

Share.

Leave A Reply