0 Prof. Dr. Nils Hafner: Intelligente Kundenselbstbedienung für besseren Service

      von Prof. Dr. Nils Hafner, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Digitale Lösungen sollen das Leben der Kunden vereinfachen. Viele Tools sind aber nicht gut am Markt eingeführt und das führt zu Nachfragen im Kundenservice. Hier helfen intelligente Self-Service-Ideen, damit sich die Institute auf die Beratung konzentrieren können. Hier gehts zum

0 Prof. Dr. Monika Roth: Die Korruptionsbekämpfung ist unglaublich inkonsequent

      von Prof. Dr. Monika Roth, Dozentin und Studienleiterin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Zu den Sozialfiguren der Gegenwart gehört der flexible Mensch. Der Duden  beschreibt Flexibilität als Biegsamkeit oder Fähigkeit des Menschen, sich im Verhalten und Erleben wechselnden Situationen rasch anzupassen. Damit aber sind nicht gemeint Opportunismus und «Wendehalsqualitäten». Vielmehr ist die

0 Im Kampf gegen die Wirtschaftskriminalität

      von Dr. Claudia V. Brunner, Dozentin, und Dr. Cornel Borbély, Dozent, im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Aufgrund des steten Zuwachs von technischen Hilfsmitteln, der anhaltenden Wirtschaftskrise, der zunehmenden Globalisierung sowie des immer besser werdenden Spezialwissen der Täter ist davon auszugehen, dass die Anforderungen an das interdisziplinäre Wissen der bei der Bekämpfung

0 Schweizer Verwaltungsräte: Cybersicherheit hat an Bedeutung gewonnen

      von Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Institutsleiter und Dozent und Felix Schmutz, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der zweite swissVR Monitor ist erschienen und kann kostenlos heruntergeladen werden. Der zweite swissVR Monitor basiert auf einer Befragung von 464 Verwaltungsratsmitgliedern. Ziel der Umfrage ist es, die Einschätzungen von Schweizer Verwaltungsratsmitgliedern zu den Konjunktur-, Branchen- und Geschäftsaussichten

0 Prof. Dr. Monika Roth: Steuerflucht – Alles reguliert?

      von Prof. Dr. Monika Roth, Dozentin und Studienleiterin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Was weiss die Wirtschaftswissenschaft heute über das Ausmass an Vermögen, dass auf Offshore-Finanzplätzen deponiert und den Steuerbehörden entzogen wird? Im Interview vom 25. August 2017 auf Radio SRF 2 in der Sendung «Kontext» erörtert Prof. Dr. Monika Roth was aus der

1 2 3 4 5 250