0 Dr. Manfred Stüttgen: Mit Geld kann man Gutes bewirken und Übles verschlimmern

      von Dr. Manfred Stüttgen, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In der Finanzindustrie zeichnen sich neue Spielregeln ab. Neben finanzieller Rendite gewinnen nicht-ökonomische Motive an Bedeutung: Anleger fordern nachhaltige Investments, Banken positionieren sich als sozial und umweltbewusst. Dr. Manfred Stüttgen, Herausgeber und Mitautor eines neuen Buches «Ethik von Banken und

0 Prof. Dr. Monika Roth: Banken und Menschenrechte

      Prof. Dr. Monika Roth, Studienleiterin und Dozentin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Wie wichtig sind Menschenrechte im Bezug auf Geldgeschäfte? Sind Menschenrechte umso unwichtiger, je mehr die Kasse stimmt? Wie werden die Standards, die UN Guiding Principles on Business and Human Rights und die Erwartungen an die Wirtschaft bei Bankgeschäften umgesetzt? Banker

0 Diversity Management – Frauen und ältere Mitarbeitende fördern

      von Dr. Anina Hille, Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann und Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, Dozentinnen und Projektleiterinnen im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern hat im vergangenen Jahr zum dritten Mal Daten den Diversity Index erhoben. Das Ziel des Diversity Index ist es, die Heterogenität der Belegschaft

0 Wohneigentum auf Zeit stösst in der Schweiz auf breite Akzeptanz

      Von Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann und Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, Dozentinnen im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Im Rahmen eines KTI Projektes «Wohneigentum auf Zeit» haben Yvonne Seiler Zimmermann und Gabrielle Wanzenried von der Hochschule Luzern die Marktakkzeptanz dieser neuen Eigentumsform «Wohneigentum auf Zeit» untersucht. Insgesamt stösst das Modell, bei dem

0 Prof. Dr. Monika Roth: Der Bestechungsskandal Odebrecht

      Prof. Dr. Monika Roth, Dozentin und Studienleiterin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der Bestechungsskandal des brasilianischen Baukonzerns „Odebrecht“ zieht weite Kreise und die Schweiz war Drehscheibe für Schmiergelder. Prof. Dr. Monika Roth nimmt Stellung in der Sendung „Rundschau“ von SRF 1. Hier geht es zum ausführlichen Bericht. Compliance-Weiterbildung: Diploma of Advanced Studies DAS Compliance – Start:

1 2 3 4 242