Browsing: Working Paper

1 Wie kann ein Investor von einem inflationären Umfeld profitieren?

Inflation beschreibt die Ausweitung der Geldmenge – Teuerung der Oberbegriff für steigende Lebenskosten, Güter- und Rohstoffpreise. Die Furcht vor steigender Teuerung wird häufig mit der massiven Expansion der Geldmenge in Verbindung gebracht. Wie kann sich nun ein Investor in einem solchen Umfeld verhalten bzw. wie kann dieser vom Umfeld profitieren? Nicolas Bürkler, wissenschaftlicher Mitarbeiter am

1 Frauen in Führungspositionen

Prof. Dr. Sita Mazumder und Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried haben letztes Jahr im Auftrag des Staatssekretariates für Wirtschaft (SECO) eine umfangreiche Analyse der Literatur bezüglich Massnahmen zur Förderung von Frauen in Führungspositionen erstellt. Dabei haben sie in einem ersten Teil die (meist positiven) betriebswirtschaftlichen Effekte als Folge einer höheren Frauenvertretung in hohen Managementpositionen dargelegt. In

0 New evidence for European stock markets

  Olaf Stotz / Gabrielle Wanzenried / Karsten Döhnert A fundamental index weighs stocks proportionally to fundamentals such as book value, dividends, or sales. We investigate risk/return characteristics of fundamentally-weighted and market-cap-weighted indexes and employ various riskadjustment approaches to ensure that return differences are not driven by risk. Based on stocks in the DJ Stoxx

0 Target Costing – new IFZ Working Paper online

Die Autoren v.l.n.r: Dr. Ulrich Egle und Lucas Bühler Das Target Costing ist ein bewährtes Instrument im Innovationsmanagement. Ein Blick in die Praxis zeigt aber, dass es bei Schweizer Unternehmen eher sporadisch eingesetzt wird. Das neue IFZ Working Paper No. 0015/2010 zeigt auf Basis einer qualitativen Studie, welche Erfahrungen ausgewählte Schweizer Unternehmen bei der gezielten Anwendung

0 IFZ Working Paper No 0014/2010 – Banking between public and corporate governance

Banking between public and corporate governance A hybrid framework for multi-rational government in banking Abstract: Direct and indirect impacts of the current financial crisis since 2007 influence the role of the state in connection with banks. Emergency-type bailouts demonstrated impressively: States are increasingly pushed into a corset of specific roles where there seems to be

1 2 3