Browsing: Women’s Business

0 Bea Petri und Milena Haller über den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit

      von Dr. Anina Hille, Dozentin und Projektleiterin am Insitut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Im intimen Rahmen des Women’s Business Lunch zum Thema «Berufliche Selbstständigkeit» haben Bea Petri – multiple Unternehmerin mit zahlreichen Auszeichnungen und Gründerin Schminkbar sowie Milena Haller – Expertin für Auftritt und Präsenz-Kompetenz – ihre persönlichen Erfahrungen zum Thema Selbstständigkeit

0 Dr. Anina Hille: Key Takeaways vom 2nd Women’s Business Supper

      Dr. Anina Hille, Dozentin und Projektleiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Am 2. November 2017 fand das 2nd Women’s Business Supper statt. Die Rückmeldungen zum Anlass mit rund 180 Teilnehmenden waren wiederum sehr positiv. Im Zeichen des heutigen Zeitgeistes und des Austausches setzten sich die Teilnehmerinnen zusammen mit Führungspersönlichkeiten aus der Wirtschaft

0 Diversity – Frauenanteil in Führungspositionen nach wie vor tief

      Dr. Anina Hille, von Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried und  Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Dozentinnen am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ. Mitte 2017 wurden die neusten Resultate zum Diversity Index der Hochschule Luzern veröffentlicht. Die aktuelle Erhebung zeigt, dass Diversity inzwischen längst mehr als ein Schlagwort ist. Dennoch besteht viel Raum für Weiterentwicklungen zum Thema.

0 Diversity Management – Frauen und ältere Mitarbeitende fördern

      von Dr. Anina Hille, Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann und Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, Dozentinnen und Projektleiterinnen im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern hat im vergangenen Jahr zum dritten Mal Daten den Diversity Index erhoben. Das Ziel des Diversity Index ist es, die Heterogenität der Belegschaft

0 Prof. Dr. Sita Mazumder: Jubiläumsveranstaltung – 10 Jahre Women’s Business Conference

    von Prof. Dr. Sita Mazumder, Dozentin und Projektleiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ „Sichtbarkeit“ – das war das Thema der 10. Women’s Business Conference vom 10. November 2015 in Zürich. Eröffnet wurde die Conference mit rund 360 Personen von Bundesrätin Doris Leuthard. Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur- und Verwaltung diskutierten über institutionelle Sichtbarkeit im Sinne

1 2 3 15