Browsing: Weiterbildung

0 Prof. Dr. Maurice Pedergnana: Für Pensionskassen ist ein Risikopuffer sinnvoll

      von Prof. Dr. Maurice Pedergnana, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Herr Pedergnana, investieren Sie in Derivate, und wenn ja, in welche? Wir und auch unsere Kunden sind in strukturierten Produkten investiert, die aus Aktien oder Anleihen abgeleitet sind. Die grösste Anlageklasse, in die Schweizer investieren, sind allerdings Immobilien. Davon sind Hypotheken

0 Neue Buchpublikation: Corporate Treasury Management – Konzepte für die Unternehmenspraxis

      Dr. Thomas Birrer, Prof. Markus Rupp und Prof. Dr. Martin Spillmann, Dozenten am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der Sammelband «Corporate Treasury Management – Konzepte für die Unternehmenspraxis» der Hochschule Luzern ist in Zusammenarbeit mit der Neuen Helvetischen Bank und Schwabe, Ley & Greiner sowie mit der Zürcher Kantonalbank im Springer Verlag erschienen. Dieses praxisorientierte

0 Prof. Dr. Nils Hafner: Die CRM Trends 2018

      Prof. Dr. Nils Hafner, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Wie auch in den vergangenen Jahren hat Prof. Dr. Nils Hafner die Top 5 CRM Trends evaluiert. Die Trends 2018 basieren auf rund 50 Fachinterviews mit Experten wie Technologie-Consultants, Finanzanalysten, Praktikern und Peers an zwölf Hochschulen weltweit. Der Fokus liegt dabei

0 Neue Konzepte für Banker auf der Schulbank

      von Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ. Die Qualität der Mitarbeitenden ist im Finanzsektor einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Seit jeher beschäftigt die Branche einen hohen Anteil an Hochschulabsolventen, fördert die duale Berufsbildung, bietet spezifische interne Schulungen an und unterstützt Mitarbeitende bei der externen Aus- und Weiterbildung. Zusätzliche Bedeutung bekommt die

0 MAS Corporate Finance – Theorie und Praxis verbinden

      Prof. Markus Rupp und Prof. Dr. Philipp Lütolf, Dozenten und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ «Die Kombination von Theorie und Praxis ist eine der Stärken des MAS Corporate Finance», meint Sandra Specchia. Die diplomierte Betriebsökonomin ist Head Riskmanagement Facotring bei der Credit Suisse und wird in der neuesten Ausgabe der «Schweizer Bank» porträtiert. 2015/16

1 2 3 18