Browsing: Studien

0 Breit aufgestellt und innovativ – IFZ-Studie zum Fintech-Standort Schweiz

von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dozent und Studienleiter, Dr. Thomas Ankenbrand, Dozent, Christoph Duss, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Zahl der Fintech-Unternehmen nimmt in der Schweiz rasant zu. Die Start-ups  sind auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen an der Schnittstelle von IT und Finanzindustrie. Der Fintech-Sektor wird in sechs Kategorien unterteilt: Datenanalyse: Auf Algorithmen basierende

0 Prof. Dr. Philipp Lütolf: Wenn die Kleinen gehen – der Börsenabschied fällt schwer

    Prof. Dr. Philipp Lütolf, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Kosten der Börsenpräsenz von Small und Mid Caps sind hoch. Und doch fällt es vielen Unternehmen schwer, sich endgültig von der Börse zu verabschieden. Einschätzungen und Kommentare zu den Aufwendungen einer Börsenpräsenz sowie  zu den Vor- und Nachteilen einer Börsenkotierung im Artikel der Finanz und

0 Prof. Dr. Sita Mazumder, Philippe Oster: Studienpräsentation – Regulierungsfolgen bei Vermögensverwaltern

      von Prof. Dr. Sita Mazumder, Dozentin und Projektleiterin und Philippe Oster, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Schweizer Vermögensverwalter sind sich einig: die neue Finanzmarktarchitektur aus FIDLEG und FINIG bringen einen hohen Umsetzungsaufwand, aber nur einen geringen Nutzen. Das zeigt eine Umfrage aus dem 1. Quartal 2016 des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug

0 Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann: KMU vertrauen Schweizer Vorsorgesystem

      von Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Projektleiterin und Dozentin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Unternehmen in der Schweiz haben Vertrauen in das Schweizer Vorsorgesystem. Die Mehrheit der befragten Firmen zeigte sich zufrieden mit ihrer gewählten Vorsorgelösung und bevorzugt Sicherheit vor Rendite und ist auch bereit, dafür zu bezahlen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der

0 Dr. Joelle Zimmerli: Die Immobilienbranche schätzt Pensionierte klischeehaft ein

von Dr. Joelle Zimmerli, Studienleiterin und Prof. Dr. Markus Schmidiger, Leiter Kompetenzzentrum Immobilien und Dozent im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der Bedarf an Wohnmöglichkeiten für Pensionierte steigt. Das Thema Wohnen im Alter beschäftigt nicht nur viele Städte, Gemeinden und Politiker, sondern auch die Immobilienwirtschaft. Es wird vermutet, dass der Megatrend «Alterung der Gesellschaft» grosse