News aus dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Browsing: Private Banking und Wealth Management

Die Welt der Vermögensverwaltung, des Private Banking, der Anlagestrategien und Assetklassen

0 Prof. Dr. Maurice Pedergnana: Negativzinsen – Tabubruch der Postfinance

      von Prof. Dr. Maurice Pedergnana, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Postfinance führt als erstes grosses Schweizer Finanzinstitut Negativzinsen für Privatkunden ein. Welche Auswirkungen hat dieser Entscheid auf das aktuelle Zinsumfeld? Aussagen und Kommentare von Prof. Dr. Maurice Pedergnana: „Ich kann den Schritt schlicht nicht nachvollziehen, die Postfinance setzt damit ein

0 Prof. Dr. Maurice Pedergnana: Wenn Notenbanker zu Popstars werden

      von Prof. Dr. Maurice Pedergnana, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Anleger sollten sich nicht zu sehr an ein bestimmtes, von den Notenbanken «künstlich» herbeigeführtes Zinsniveau gewöhnen, schreibt Prof. Dr. Maurice Pedergnana in seinem Essay auf finews.ch. Vor der Finanzkrise gab es eine Zeit, in der man sich im Allgemeinen kaum um Notenbanken

0 Prof. Dr. Sita Mazumder, Philippe Oster: Studienpräsentation – Regulierungsfolgen bei Vermögensverwaltern

      von Prof. Dr. Sita Mazumder, Dozentin und Projektleiterin und Philippe Oster, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Schweizer Vermögensverwalter sind sich einig: die neue Finanzmarktarchitektur aus FIDLEG und FINIG bringen einen hohen Umsetzungsaufwand, aber nur einen geringen Nutzen. Das zeigt eine Umfrage aus dem 1. Quartal 2016 des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug

0 Prof. Dr. Maurice Pedergnana: Die Sorge um das Überleben von kleinen Banken

      von Prof. Dr. Maurice Pedergnana, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der Schweizer Bankensektor befindet sich im Wandel. Prof. Dr. Maurice Pedergnana äussert sich im Bericht des Tages Anzeigers zum steigenden Kostendruck in der Bankenbranche – sowie zur Strategie und Übernahmeplänen der Credit Suisse. „Künftig werden primär unabhängige Vermögensverwalter dem «Bereinigungsprozess» zum

0 Gute Ideen – gute Performance: Wie eine Ausbildung am IFZ Akzente setzen kann

von Nicolas Bürkler wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Geschichte über einen der erfolgreichsten Indices der Schweizer Märkte beginnt im Jahr 2009 als Rico Meyer, damals Student im MAS Private Banking & Wealth Management eine Arbeit zum Thema „Neue Ansätze in der Vermögensverwaltung in der BLKB – Beratungsprozess im Private Banking“ verfasste.

1 2 3 5