Browsing: Pensionskassen Management

0 Die Ungewissheit rentabel managen

Turbulente Finanzmärkte, eine alternde Gesellschaft, schwierige politische Rahmenbedingungen – die Herausforderungen an Einrichtungen der beruflichen Vorsorge und ihre Verantwortlichen sind immens – und werden in den kommenden Jahren weiter zunehmen. Einfach «verwalten» ist heute zu wenig. Die weiterhin hohe Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt wird auch zukünftig zu hohen Zahlungsflüssen bei den Freizügigkeitsleistungen zwischen den Vorsorgeeinrichtungen

0 Potenzial für Schweizer Pensionskassen

Dr. John Davidson, Dozent Die Schweizer Pensionskassen bauen zur­zeit ihre Investitionen in Immobilien aus und erreichen gemäss dem CS-Pensions­kassenindex für das dritte Quartal 2010 einen Stand von 19.9 Prozent des Anlage­vermögens. Dieser Höchststand ist eine indirekte Folge der internationalen Finanz­krise. Einerseits haben andere Anlagekate­gorien wie zum Beispiel Aktien in den letz­ten Jahren an Wert verloren,

0 Vom Verwalter zum Spezialisten

Turbulente Finanzmärkte, eine alternde Gesellschaft, schwierige politische Rahmenbedingungen – die Herausforderungen an Pensionskassen und ihre Verantwortlichen sind immens und werden in den kommenden Jahren weiter zunehmen. Blosses «Verwalten», das reicht heute nicht mehr.  In einem positiven Marktumfeld im Q3/2010 hat sich die Finanzierungssituation der schweizerischen Vorsorgeeinrichtungen etwas verbessert. Trotzdem: Das Umfeld für Pensionskassen bleibt enorm

0 Neue Weiterbildung für Pensionskassen Management am IFZ

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft schreibt ab sofort einen neuen Lehrgang aus. Der zweistufige Lehrgang MAS/DAS Pensionskassen Management richtet sich an Personen mit Hochschulabschluss oder gleichwertiger Ausbildung, die in der beruflichen Vorsorge anspruchsvolle Fach- und Führungsfunktionen wahrnehmen. Die erste Stufe zum «Diploma of Advanced Studies (DAS)» dauert rund 16

1 4 5 6