Browsing: Konferenzen

0 Philippe Oster: Rückblick auf die Konferenz Schweizer Vermögensverwalter

      von Philippe Oster, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ An der dritten IFZ Konferenz «Schweizer Vermögensverwalter» wurde den Teilnehmenden der erstmals publizierte IFZ Vermögensverwalter Guide 2017 sowie neuste Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung von externen Vermögensverwalter (eVV) Desks in Schweizer Banken als auch von der hiesigen Zulieferindustrie präsentiert. Zugleich wurden Einblicke in

0 Diversity Management – Diversität bringt Vorteile

Dr. Anina Hille, Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Dozentinnen und Projektleiterinnen im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Diversity wird zunehmend wichtig für Unternehmen – dies als Folge des technologischen, demografischen und gesellschaftlichen Wandels. Die strategische Dimension wird dabei vermehrt ins Zentrum gestellt, nicht nur als Nutzen hinsichtlich Mitarbeitenden, sondern auch hinsichtlich

0 Prof. Dr. Christoph Lengwiler: CFO Forum Schweiz kürt die besten Schweizer Finanzchefs

      von Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Institutsleiter und Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Bereits zum achten Mal wurden in Zürich vom CFO Forum Schweiz anlässlich des Swiss CFO Days die besten Finanzchefs der Schweiz gewählt. Das CFO Forum Schweiz wurde 2006 als Verein gegründet um eine unabhängige und professionelle Plattform für Finanzchefs in der

0 Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried: Jeder zehnte Haushalt verfügt nach eigener Einschätzung über zu viel Wohnfläche

      Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, Dozentin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Hochschule Luzern – Wirtschaft hat im Auftrag des Bundesamtes für Wohnungswesen die Bestimmungsfaktoren des subjektiven Wohnflächenbedarfes der Schweizer Haushalte untersucht. Der Pro-Kopf-Wohnflächenkonsum hat in der Zeit von 1980 bis 2014 um fast einen Drittel zugenommen. Punktuelle Hinweise auf eine Wachstumsverlangsamung in

0 Prof. Dr. Andreas Dietrich: Bankberatung in der Schweiz – Filialnetz wird schrumpfen

      von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In der Schweiz wird das Bankennetz immer dünner. In Zukunft verschwinden noch mehr Filialen – was bedeutet das für die Kundinnen und Kunden? Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview mit der Handelszeitung zum Thema „Standortabbau in der Schweizer Finanzindustrie

1 2