Browsing: Forschung und Dienstleistung

0 Inklusion von Gehörlosen und Menschen mit Hörbehinderungen auf dem Arbeitsmarkt

      von Dr. Anina Christina Hille,  Projektleiterin und Dozentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In der Schweiz leben rund 10’000 Gehörlose und rund 500’000 Menschen mit einer Hörbehinderung im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zur durchschnittlichen Erwerbsbevölkerung in der Schweiz ist die Arbeitslosenquote bei gehörlosen und hörbehinderten Menschen mit rund 9% etwa dreimal

0 Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann: Wem gehören die schweizerischen börsenkotierten Gesellschaften?

      von Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Projektleiterin und Dozentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ  und  Prof. Dr. Heinz Zimmermann, Dozent an der Universität Basel In letzter Zeit sorgten der Erwerb schweizerischer Unternehmungen oder die mehrheitliche Beteiligung durch ausländische Investoren für Unbehagen und lösten verschiedene parlamentarische Vorstösse aus. Welche Bedeutung haben – abgesehen von

0 Wie sich Schweizer Bergbahnen finanzieren

      von Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Dozent, Luca Bumann und Stefan Grob, Masterassistenten, am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ  Die Schweizer Bergbahnen sind aufgrund von Infrastrukturerhaltung, der zunehmenden Konkurrenz aus dem In- und Ausland und den gestiegenen Ansprüchen der Kundschaft laufend mit hohen Investitionen konfrontiert. Wie im Blogbeitrag von Prof. Dr. Philipp Lütolf  am 2.

0 Gemeinden erhöhen bei tiefem Zinsniveau ihr Kreditvolumen

      von Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Dozent, und Stefan Grob, Masterassistent, am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der Markt für Gemeindefinanzierungen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Dies geht aus der aktuellsten Erhebung über die Finanzierung von mittelgrossen Gemeinden hervor, welche die Hochschule Luzern bereits zum fünften Mal durchgeführt hat. Während

0 Prof. Dr. Philipp Lütolf: Bergbahnen verschulden sich

      Prof. Dr. Philipp Lütolf, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die vergangenen eher schneearmen Winter haben vielen Bergbahnen finanziell zugesetzt. Viele sind verschuldet und finanzieren sich mit fremdem Geld. Prof. Dr. Philipp Lütolf äussert sich in der Sendung 10vor10 auf SRF wie es finanziell um die Bergbahnen steht. Hier geht es zum Beitrag

1 2 3 36