Browsing: Forschung

0 Neuerscheinung: Studie Demografie und Wohnungswirtschaft

von Dr. Joelle Zimmerli, Studienleiterin und Prof. Dr. Markus Schmidiger, Leiter Kompetenzzentrum Immobilien und Dozent im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Das Thema Wohnen im Alter beschäftigt nicht nur viele Städte, Gemeinden und Politiker, sondern auch die Immobilienwirtschaft. Es wird vermutet, dass der Megatrend «Alterung der Gesellschaft» grosse Auswirkungen auf Angebot und Nachfrage haben wird.

0 Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann: Die Initiative verfehlt ihr Ziel

von Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Projektleiterin und Dozentin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In der öffentlichen Debatte über den Einfluss der Spekulation auf die Nahrungsmittelindustrie nehmen wissenschaftliche Studien eine zentrale Rolle ein. Die Hochschule Luzern hat in einem Forschungsprojekt zusammen mit der Universität Basel untersucht, wie sich Finanzspekulation auf die Rohstoffpreise auswirkt. Das Forschungsteam analysierte dafür 100

0 Prof. Dr. Sita Mazumder: Vermögensverwaltung unter FIDLEG und FINIG

      von Prof. Dr. Sita Mazumder, Dozentin und Projektleiterin und Philippe Oster, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Was sind die zu erwartenden Aufwände und Konsequenzen, die für Vermögensverwalter durch die neuen Regulierungen wie FIDLEG, FINIG und FinfraG entstehen? Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ untersucht die Folgen der angedachten Finanzmarktregulierung für

0 Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann: Auswirkungen von Finanzspekulation auf Rohstoffpreise

von Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Projektleiterin und Dozentin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In der öffentlichen Debatte über den Einfluss der Spekulation auf die Nahrungsmittelindustrie nehmen wissenschaftliche Studien eine zentrale Rolle ein. Die Hochschule Luzern hat in einem Forschungsprojekt zusammen mit der Universität Basel untersucht, wie sich Finanzspekulation auf die Rohstoffpreise auswirkt. Das Forschungsteam analysierte dafür 100

0 CARF Luzern 2015 Forschungs- und Lehrkonferenz – Call for Papers

Am 27. und 28. August 2015 führt das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft erstmalig eine praxisnahe Forschungs- und Lehrkonferenz durch. Schwerpunkte der Konferenz sind die Fachbereiche Controlling, Accounting, Risiko und Finanzen. Wichtige Termine Call for Paper – Eingabefrist 29. Mai 2015 Anmeldefrist Konferenz – 26. Juni 2015 Alle Detailinformationen, Einreichung Papers  und die

1 2 3 10