Browsing: Digitalisierung

0 Prof. Dr. Marco Passardi: Bitcoins in der Steuererklärung

      von Prof. Dr. Marco Passardi, Dozent und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Sicherlich haben viele von Ihnen bereits Post vom Steueramt erhalten: Das Ausfüllen der Steuererklärung für das Jahr 2017 steht vor der Tür. Die meisten Steuerpflichtigen müssen die Angaben in den nächsten Monaten einreichen, wobei mittels einer sogenannten «Fristerstreckung» durchaus eine

0 Prof. Dr. Andreas Dietrich im 10vor10: Wie Gemeinden sich Kredite im Internet holen

      Prof. Dr. Andreas Dietrich, Institutsleiter und Dozent im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Städte und Gemeinden verdienen ihr Geld vor allem mit Steuereinnahmen. Es werden aber auch viele Projekte mit Krediten finanziert. Mit Kreditvergabe verdienen die Banken gutes Geld. Doch nun bekommen sie immer mehr Konkurrenz: Online-Plattformen, die Gelder zwischen Kreditnehmern und Investoren vermitteln. Prof.

0 Prof. Dr. Nils Hafner: Intelligente Kundenselbstbedienung für besseren Service

      von Prof. Dr. Nils Hafner, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Digitale Lösungen sollen das Leben der Kunden vereinfachen. Viele Tools sind aber nicht gut am Markt eingeführt und das führt zu Nachfragen im Kundenservice. Hier helfen intelligente Self-Service-Ideen, damit sich die Institute auf die Beratung konzentrieren können. Hier gehts zum

0 Prof. Dr. Andreas Dietrich: Nordkorea-Krise schiesst Bitcoin auf Rekordhoch

      von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Nordkorea-Krise schiesst die digitale Münze auf ein Rekordhoch. Erstmals kostet ein Bitcoin über 4000 Dollar. Prof. Dr. Andreas Dietrich warnt vor dem Hype und neuartigen Bitcoin-Bankprodukten, die Sicherheit vorgaukeln. Hier geht es zum Beitrag mit Einschätzungen von

0 Prof. Dr. Andreas Dietrich: Kampf um mobiles Zahlen in der Schweiz

von Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Mobiles Bezahlen ist in der Schweiz eine verhältnismässig junge Technologieentwicklung, die in den letzten Jahren aufgrund ihres potenziell disruptiven Potenzials jedoch viel mediale Aufmerksamkeit erhielt. Bis anhin hat sich noch keine Mobile-Payment-Lösung durchsetzen können, und das Transaktionsvolumen ist derzeit noch gering.

1 2 3