Browsing: Corporate Governance

0 Spielregeln des Private Banking in der Schweiz

Im Frühjahr 2009 erscheint die 3., vollständig überarbeitete, erweiterte und aktualisierte Auflage der „Spielregeln des Private Banking in der Schweiz“. Sie trägt den Entwicklungen, Änderungen und Neuerungen der letzten fünf Jahre Rechnung. Das Buch erscheint im Verlag Finanz und Wirtschaft. Einen Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier. Autorin des Buches ist Prof. Dr. iur.

0 IFZ Working Paper – Product Market Competition, Managerial Incentives, and Firm Valuation

Das IFZ Working Paper No 006/2008 Product Market Competition, Managerial Incentives, and Firm Valuation von Stefan Beiner, Markus Schmid und Gabrielle Wanzenried wurde beim European Financial Management zur Publikation angenommen. Die neueste Version des Papers kann auf dem Social Science Network heruntergeladen werden. Weitere Working Papers von IFZ Mitarbeitenden finden Sie hier.

0 Aufstiegschancen für Frauen sind geringer

In einer Studie zur „Rolle der Frau in den Schweizer Finanzdienstleistungsindustrien“ kommt Gabrielle Wanzenried, Professorin am IFZ, zum Schluss, dass Frauen gleich zweifach diskriminiert werden – bei den Karrieremöglichkeiten und beim Lohn. Der Artikel über die Studie und ein Interview mit Gabrielle Wanzenried wurde in ROI Return on Investment, Das Wirtschaftsmagazin der Zentralschweiz (Beilage vom

0 Corporate Governance

Im Innovations Finanzmagazin Special: Spezialausgabe Börsencompliance schreibt Prof. Dr. iur Monika Roth über Corporate Governance, welche sie so umschreibt: Corporate Governance ist die Gesamtheit der auf das Aktionärsinteresse ausgerichteten Grundsätze, die unter Wahrung von Entscheidungsfähigkeit und Effizienz auf der obersten Unternehmensebene Transparenz und ein ausgewogenes Verhältnis von Führung und Kontrolle anstreben (Swiss Code of Best Practice). Weiter geht Sie auf das Verhaltenskonzept ein. In

1 4 5 6