Browsing: Corporate Finance

0 Prof. Dr. Philipp Lütolf: Aktienrückkäufe – Kurspflege bis an die Substanz

      Prof. Dr. Philipp Lütolf, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Nestlé steht unter Druck. Der Nahrungsmittelkonzern konnte in den letzten Jahren die selbst gesetzten Wachstumsziele nicht erreichen. Das belastete den Aktienkurs. Ein Investor stieg ein und forderte ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm. Prof. Dr. Philipp Lütolf äussert sich in der Sendung ECO vom

0 Swiss Bond Index (SBI) erschwert KMU Zugang zum Schweizer Kapitalmarkt

      von Prof. Dr. Maurice Pedergnana, Prof. Dr. Roger Rissi, Dozenten im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Der Swiss Bond Index (SBI) wird einer gravierenden Veränderung unterzogen. Leidtragende sind Schweizer KMU und etablierte Unternehmen, denen der Zugang zum Schweizer Kapitalmarkt erschwert wird. Die Grossbankenvertreter haben das Vorgehen abgesegnet und der Regulator schaut dem Treiben passiv zu.

0 Prof. Dr. Marco Passardi – Ausverkauf – Schnäppchen gefällig?

      von Prof. Dr. Marco Passardi, Dozent und Projektleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Beim Ausverkauf viel gespart, da ja alles extrem günstig war? Hier bleibt anzumerken, dass man beim Kaufen als solches nie «sparen» kann – Geld ausgeben und gleichzeitig Geld sparen ist nicht möglich; Sparen ist mit einem grundsätzlichen Konsumverzicht (und nicht einem

0 Prof. Dr. Philipp Lütolf: Wenn die Kleinen gehen – der Börsenabschied fällt schwer

    Prof. Dr. Philipp Lütolf, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Kosten der Börsenpräsenz von Small und Mid Caps sind hoch. Und doch fällt es vielen Unternehmen schwer, sich endgültig von der Börse zu verabschieden. Einschätzungen und Kommentare zu den Aufwendungen einer Börsenpräsenz sowie  zu den Vor- und Nachteilen einer Börsenkotierung im Artikel der Finanz und

0 Prof. Dr. Marco Passardi, Christian Bitterli: Erster Abschluss nach neuem Rechnungslegungsrecht – eine fallstudienorientierte Darstellung

Von Prof. Dr. Marco Passardi, Dozent und Projektleiter und Christian Bitterli, Dozent und Projektleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Mit dem revidierten Buchführungs- und Rechnungslegungsrecht (Art. 957ff.OR) hat die Schweiz den Bereich des Rechnungslegungswesens im Wesentlichen nur dort der Selbstregulierung überlassen, wo ein zusätzlicher Abschluss bzw. eine Konzernrechnung nach anerkanntem Standard zu erstellen ist. Die beiden

1 2 3 12