Browsing: Bücher

0 Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried: Typische Formen der Unternehmensnachfolge

      von Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, ehemalige Dozentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In der Schweizer KMU-Landschaft ist das Thema der Unternehmensnachfolge von besonderer Aktualität und von grosser Bedeutung. Das eben in deutscher und englischer Sprache erschienene Buch «Typische Formen der Unternehmensnachfolge – Erkenntnisse aus der Praxis» bzw. «Typical forms of company

0 Der Aussenhandel kann durch individuelle Instrumente sicherer gemacht werden

      von Prof. Dr. Thomas Kurt Birrer, Dozent und Projektleiter und Belinda Rohrer, Masterassistentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Ein grosser Teil der Schweizer Firmen exportiert Waren ins Ausland. Dies bedeutet für die entsprechenden Firmen nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. Diese Risiken sollten aktiv bewirtschaftet und (zumindest teilweise) abgesichert werden. Dafür

0 Dr. Marius Fuchs: Transformation durch Wertsprungmanagement

      von Dr. Marius Fuchs, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Erstens: „Wenn eine Strategie gut funktioniert, dann soll sie sich auch richtig auszahlen“ – zweitens: „Wertsprungstrategien verfügen per Definition über eine oder mehrere Hebelwirkungen, Skalierungseffekte oder andere Formen der Multiplikation“. Das sind zwei Kernaussagen der neuen Wertsprungmethode. Wertsprungmanagement ist eine extrem fokussierte Form der

0 Are Homeowners Happier than Tenants? Empirical Evidence for Switzerland.

      von Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried und Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann, Dozentinnen am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ In ihrem eben publizierten  Artikel «Are Homeowners Happier than Tenants? Empirical Evidence for Switzerland» gehen Prof. Dr. Yvonne Seiler Zimmermann und Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried der Frage nach, inwiefern Wohneigentum das subjektive Wohlbefinden von Haushalten beeinflusst. Im Rahmen eines

1 Cash Management als Sicherung der «Atemluft» für Unternehmen

      von Prof. Dr. Thomas Kurt Birrer, Dozent und Projektleiter und Belinda Rohrer, Masterassistentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Die Liquidität ist wichtig für die Existenz eines Unternehmens, denn sie ist ausschlaggebend für die Fähigkeit finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Aus diesem Grund muss das Illiquiditätsrisiko effizient, stetig und vorausschauend bewirtschaftet werden. Das herausfordernde

1 2 3 29