News aus dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Prof. Dr. Andreas Dietrich: Gebührenfrust der Bankkunden

0

 

 

 

Prof. Dr. Andreas Dietrich, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Bankkunden beanstanden beim Ombudsmann vor allem die steigenden Gebühren, die sie ihren Banken zahlen müssen. Warum wechselt kaum jemand die Bank? Prof. Dr. Andreas Dietrich hat untersucht, ob nur Privatpersonen ihrer Bank trotz Ärger treu bleiben oder, ob dies auch für Firmenkunden gilt. Das Resultat zeigt, dass nur gerade 2 Prozent der Schweizer KMU  im letzten Jahr ihre Hausbank gewechselt haben.

Hier geht es zum Beitrag in der Sendung 10vor10 auf SRF 1: «Gebührenfrust der Bankkunden».

Mehr Informationen zu den Weiterbildungen im Bereich Finance & Banking am Institut für Finanzdienstleistungen IFZ Zug.

Comments are closed.