News aus dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Prof. Dr. Philipp Lütolf: Wenn die Kleinen gehen – der Börsenabschied fällt schwer

0

Luetolf_Phlipp_Blog_IFZ

 

 

Prof. Dr. Philipp Lütolf, Dozent und Studienleiter im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Die Kosten der Börsenpräsenz von Small und Mid Caps sind hoch. Und doch fällt es vielen Unternehmen schwer, sich endgültig von der Börse zu verabschieden. Einschätzungen und Kommentare zu den Aufwendungen einer Börsenpräsenz sowie  zu den Vor- und Nachteilen einer Börsenkotierung im Artikel der Finanz und Wirtschaft.

Mehr Informationen zum Thema „Going Private vs. Staying Public“ finden Sie in der Studie von Prof. Dr. Philipp Lütolf  und  Dr. Andreas Neumann: Die Studie „Wandel der Rahmenbedingungen für börsenkotierte Unternehmen während einer Dekade“ ist zum Preis von CHF 49.- beim Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ, Grafenauweg 10, 6302 Zug, Telefon 041 757 67 67, email hidden; JavaScript is requirederhältlich.

Comments are closed.