Browsing: KMU

0 Einsatz der Prozesskostenrechnung in einem KMU

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ 

Philipp Brun, Absolvent der HSLU-Wirtschaft und heute Leiter Finanzen und Administration bei einem KMU hat am Dienstag in der Studienrichtung Controlling & Accounting einen Vortrag über die Prozesskostenrechnung gehalten.

In seinem Vortrag wurde ausführlich die Vorgehensweise bei der Implementierung der Prozesskostenrechnung aufgezeigt und welche Mehrwehrt …

0 Development of KPI’s and Management Cockpit for a SMB using the Balanced Scorecard approach

Von Prof. Dr. Thomas Gysler

Dozent und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Using key performance indicators in the digital textile printing industry

Developing key performance indicators (KPI’s) for small and medium enterprises (SME’s) faces certain important constraints. The common systems and development processes as suggested by Kaplan and Norton, Horvàth or Siegwart are  tailored on big companies. Even …

0 Studie zu Controlling-Instrumenten und deren Nutzung

Von Stefan Renggli

Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Die Liste der aus der Theorie bekannten Controlling-Instrumente ist lang und reicht von einfachen Soll-Ist-Abweichungen bis zu komplizierten Abweichungsanalysen der Standardkostenrechnung, von ABC-Analysen bis zu Investitionsrechnungsverfahren und Portfolio-Analysen. Welche dieser Instrumente für Mittelständische Unternehmen von Bedeutung sind, wurde in Deutschland in einer Online-Umfrage untersucht.

Dabei wurde herausgefunden, dass Mittelständische Unternehmen …

0 Cash Management und Herausforderungen im Zahlungsverkehr

Von Stephanie Blättler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Wo lauern die Cash-Fallen und wie können die KMU die Liquidität optimal steuern? Unter dem Motto „Cash is King“ ging Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Institutsleiter des IFZ, am 18. KMU Forum des IFZ auf diese und weitere Fragen ein.

Anschliessend beleuchtete Markus Ruggerio von der Luzerner Kantonalbank das Cash …

0 Buchführungspflicht: Von der Regel mit Ausnahme zur ausnahmslosen Regelung

Von Prof. Dr. Marco Passardi

Dozent und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Seit 1.1.2013 hat die Schweiz ein neues Rechnungslegungsrecht. Auch wenn es noch zwei, bei der Konzernrechnung drei, Jahre gehen kann/wird, bis das neue Recht umgesetzt werden muss, so ist es ein Gebot der sorgfältigen Handlungsweise, sich damit schon heute aktiv zu befassen. Während sich viele schon …

0 KMU-Forum 2013

Von Rahel Marthy

Masterassistentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Im Frühling 2013 finden die Veranstaltungen des KMU-Forum bereits zum 18. Mal statt. Das KMU-Forum behandlet seit dem Jahr 2002 jeweils zwei Mal jährlich Themen zur finanziellen Führung von KMU. Voraussichtlich finden die Veranstaltungen im Jahr 2013 an folgenden Daten statt:

Montag, 04. März 2013, 17.15 Uhr bis 19.00 Uhr…
0 Der «richtige» Rechnungslegungsstandard für Schweizer KMU

 

von Christian Bitterli Studienleiter und Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Um die richtige Wahl des Rechnungslegungsstandards zu treffen, bedarf es einer sorgfältigen Analyse von Nutzen und Kosten der jeweiligen Standards. Eine derartige Analyse ist nur möglich, wenn vorgängig bewusst gemacht wird, welches die Ziele, Funktionen und auch Anspruchsgruppen der Rechnungslegung sind. Im vorliegenden Beitrag werden diese Aspekte aufgezeigt …