Browsing: NPO

0 Der Effekt der investierten Ressourcen

Von Dr. Stephanie Blättler, Dozentin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Der Erfolg einer Non Profit Organisation lässt sich per Definition nicht anhand der Gewinngrösse messen. Vielmehr soll dargestellt werden, welche Wirkung mit den Aktivitäten der Organisation erzielt wird und ob der Mitteleinsatz effektiv ist.

Allerdings ist kaum ein Beispiel auf alle übertragbar und nur wenige öffentlich zugänglich. So …

0 Finanzielle Führung von Alters- und Pflegeheimen

  Von Stephanie Blättler, sen. wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dr. Max Monauni, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Die Anforderungen an ein modernes Altersheim nehmen stetig zu. Während die Ansprüche an die Qualität der Dienstleistungen steigen, wird über die Übernahme der Pflegekosten kritisch diskutiert.  Um sich als Altenheim in diesem Zielkonflikt zu positionieren, sind eine interdisziplinäre Denkweise, ein hohes …

0 Haben Sie die neuen Datenschutzrichtlinien schon implementiert?

Per 25. Mai 2018 wird in der Europäischen Union die neue Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) gültig. Dies hat auch Auswirkungen auf die Schweiz, denn es muss sichergestellt werden, dass Schweizer Unternehmen weiterhin problemlos Daten in die EU-Länder übermitteln können. Ausserdem ist die Schweiz im Rahmen des Schengen-Abkommens zu Anpassungen verpflichtet.

Nachdem die erste Botschaft zur Revision des Datenschutzgesetzes von der Wirtschaft …

0 Wie Sie Ihre Non-Profit-Organisation vor Cyberangriffen schützen!

Eine nationale Studie der Hochschule Luzern zur Informationssicherheit in Schweizer KMU hat gezeigt, dass fast die Hälfte der 250 befragten Unternehmen im Zeitraum von einem Jahr Informationssicherheitsvorfälle zu verzeichnen hatten. 41% davon waren böswillige Angriffe von aussen, 19% sind auf technisches oder menschliches Versagen zurück zu führen.

Grund genug, sich mit den wichtigsten Massnahmen gegen solche Vorfälle auseinander zu setzen. …

0 Anforderungen und Trends bezüglich Antikorruptionsmassnahmen

Von Stephanie Blättler, sen. wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ und Geschäftsführerin NPO Finanzforum

Immer wieder begehen Angestellte, Manager, Leistungsempfänger oder Lieferanten wirtschaftskriminelle Handlungen im Rahmen ihrer Arbeit oder verstossen gegen geltende Regeln und Gesetze. Dabei stellt sich die Frage, welche präventiven Massnahmen möglich sind und wie ein NGO richtig auf ein Fehlverhalten reagiert.

Am ERFA Anlass …

0 Hinter den Kulissen von REKOLE

  Von Brigitte Roos, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ  und Mitarbeiterin beim NPO Finanzforum und Stephanie Blättler, sen. wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ und Geschäftsführerin NPO Finanzforum

Am 1. Dezember 2017 trafen sich Finanz- und Controllingverantwortliche aus Schweizer Spitälern und Kliniken, um Erfahrungen über den Kostenrechnungsstandard REKOLE an einem Anlass des NPO Finanzforums