Controlling, Accounting & Corporate Finance am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Key Performance Indicators zur Steuerung von Data Centern

0

Von Prof. Dr. Ulrich Egle

Dozent und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Weitgehend unbemerkt von Politik und Öffentlichkeit hat sich die Schweiz zu einem attraktiven Data-Center-Standort entwickelt. Die Schweiz verfügt über eine Reihe von komparativen Standortvorteilen für die Ansiedlung von Data Centern, überdies wächst der Markt für Data Center aufgrund von weltweiten IT-Trends rasant, somit ist das Potenzial für die Schweiz gross. Der Telekom-Branchenverband asut und economiesuisse haben deshalb die „Data-Center-Branche“ genauer im Rahmen einer Studie untersuchen lassen.

Neben adäquaten Rahmenbedingungen für Energie, Fachkräfte und Datenschutz stellt das Management von Data Centern neue Herausforderungen an das Controlling. Hohe Anforderungen an Verfügbarkeit, Sicherheit, Automatisierung, Standardisierung sowie die Berücksichtigung von Normen und gesetzlichen Vorschriften bilden die wesentlichen Eckpunkte, die beim Data Center-Betrieb berücksichtigt werden müssen. Das führt zu komplexen Kostenstrukturen, die durch ein effektives und effizientes Controlling geplant und gesteuert werden müssen. Die BITKOM hat zur Steuerung der Aufgaben und Prozesse von Data Centern einen Leitfaden mit entsprechenden Key Performance Indicators publiziert.

Interesse geweckt? Den Leitfaden finden Sie hier.

Comments are closed.