Geschichten hinter den Kulissen des Departements Technik & Architektur

Blockwoche „Systems- and Requirements Engineering“ – Hoher Praxisbezug begeistert Studierende

0

Vom 26.–30. August 2019 fand die Blockwoche «Systems- and Requirements Engineering Basics» des Masters of Science in Engineering MSE statt. Studierende von verschiedenen Fachhochschulen mit Bachelor-Vorbildungen in Maschinentechnik, Elektrotechnik, Systemtechnik und Wirtschaftsingenieur nahmen teil.

«Die Blockwoche bereitet Studierende auf die Arbeit mit komplexen, interdisziplinären technologischen Systemen vor, welche wir zum Beispiel in Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik sowie bei modernen Industrie 4.0-Gesamtanlagen vorfinden», erklärt Studiengangleiter Gerhard Székely.

Die Aufgabe der Studierenden war es, im Umfeld eines imaginären Flughafens ein autonomes Punkt-zu-Punkt-Verbindungssystem zu konzipieren. Das System soll Personen von X nach Y transportieren und automatisch erkennen, wo welche Türen geöffnet und geschlossen werden müssen, sodass keine Bedienung mehr nötig ist. Die umfassende, ganzheitliche Sicht des Projekts stand im Fokus: Von Konzepterstellung inkl. Schnittstellenmanagement über Umsetzung bis Validation der Systeme mussten alle Aspekte integriert werden.

«Im Vordergrund steht das analytische Vorgehen und die Reflexion über den Projektablauf. Die umfassende, interdisziplinäre Sicht ist notwendig, um Fehler in späteren Projektphasen zu vermeiden.» erläutert Gerhard Székely weiter.

 

«Positiv überrascht bin ich vom Praxisbezug dieser Blockwoche. Direkt nach der Erklärung der Theorie setzten wir das Gelernte an unserem Praxisbeispiel um – dies ist aussergewöhnlich schnell.»
Ruedi Stirnimann, Studierender MSE Business Engineering and Production

 

«Die grösste Herausforderung war das schnelle Umschalten von Theorie und Praxis sowie das direkte Implementieren der gelernten Theorie ins Projekt. Speziell war auch, dass wir alle sehr verschiedene Vorbildungen haben, was eine ganzheitliche, interdisziplinäre Betrachtung ermöglicht.» Michael Huonder, Studierender MSE Business Engineering and Production

Als Abschluss der Blockwoche wurden die entwickelten Projekte getestet. Aber auch hier stand nicht die technische Umsetzung bis ins letzte Teil im Vordergrund, sondern das analytische Vorgehen.

   

 

Leave A Reply