Author economiccrime

0 Verfahrenstrennung – Wozu die Aufregung?

Von David Zogg

Das Bundesgericht zelebriert den Grundsatz der Verfahrenseinheit als “Wesensmerkmal des schweizerischen Strafprozessrechts” und steht Verfahrenstrennungen selbst bei Vorliegen sachlicher Gründe äusserst kritisch gegenüber. Warum eigentlich? Es ist alles halb so wild

0 Die (un)endliche Geschichte

Von Dr. Claudia V. Brunner und Sascha Brun

Nach rund 18 Jahren endet ein Finanzstrafverfahren wegen Steuerhinterziehung in einem Freispruch und zieht eine Verurteilung der Republik Österreich zu einer Strafzahlung wegen eines exzessiven Verstosses gegen das Recht auf ein faires Verfahren sowie eine millionenschwere Schadenersatzforderung nach sich.

0 Perfekte Wetterlage für Betrug?

Von Dr. Michael Faske 

Das Risiko für Betrug steigt dramatisch an, wenn Unternehmen sich in Ausnahmesituationen befinden. Geopolitischer Wandel – und dazu kann man auch den Brexit zählen – erzeugt solche Situationen. Wenn dann keine angemessenen Kontrollen in Kraft sind, können Unternehmen sehr schnell anfällig für eine Vielzahl möglicher Betrugsrisiken sein.

0 Die Verantwortung des Verwaltungsrats zur Verhinderung von Wirtschaftskriminalität im Unternehmen

Von Dr. Claudia V. Brunner

Viele Unternehmen gehen davon aus, dass ein Vorfall von Wirtschaftskriminalität in den eigenen Reihen nicht denkbar ist. Dementsprechend erachten auch viele Verwaltungsräte die Aufnahme des Themas in ihren Verantwortungsbereich als nicht erforderlich. Doch gerade dadurch könnte das Risiko eines Deliktfalls um ein Vielfaches reduziert werden.

0 Die Aufsichtsorganisationen als neuer «Player» im Aufsichtswesen

Von Lea Ruckstuhl

Am 1.1.2020 treten das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG), das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) sowie die entsprechenden Ausführungsverordnungen (FINIV, FIDLEV und AOV) in Kraft. Dies führt zu einer Änderung in der Finanzmarktrechtsarchitektur und insbesondere dazu, dass die «unabhängigen» Vermögensverwalter einer prudenziellen Aufsicht unterstellt werden.

0 Korruption – alles im Griff?

Von Michael Dietrich

Wir begehen heute den internationalen Tag der Anti-Korruption. Verschiedene Studien zeigen erfreuliche Trends im Kampf gegen die Korruption. Gibt es am quasi höchsten Feiertag eines Certified Fraud Examiners (CFE) tatsächlich auch etwas zu feiern?

0 Lie Detection

Von Michael Dietrich und Susanne Grau

Wie erkennt man, ob jemand lügt? Dieser Frage und den Techniken zur Analyse von Körpersprache und Aussagen gingen die Teilnehmenden des Workshops «Introduction to Lie Detection» des ACFE Switzerland Chapters in Genf nach.

0 Jahresabschluss – Integrität der Buchhaltung

Von Susanne Grau

Der Jahresabschluss naht und mit ihm die kritische Auseinandersetzung mit den Positionen in Bilanz, Erfolgsrechnung und Anhang. Mit Interesse erwartet der Verwaltungsrat die Vergleiche mit dem Budget und dem Vorjahr und macht sich Gedanken zu den Darstellungen und Formulierungen im Geschäftsbericht – und frag sich vielleicht: Sind die Zahlen integer?

1 2 3 5