Browsing: Dashboards

0 Startschuss für den CAS Digital Controlling

von Jan Bach, Masterassistent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Am 23. August 2019 startete die Erstdurchführung des beinahe ausgebuchten CAS Digital Controlling auf dem Campus Zug-Rotkreuz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich während der dreimonatigen Weiterbildung mit Themen wie Datenmanagement, Predictive und Prescriptive Analytics, künstliche Intelligenz und entsprechenden Applikationen auseinander.

Die Digitalisierung beeinflusst Unternehmen massgebend. Besonders von …

0 Das Programm der Controlling Konferenz 2019 zum Themenfeld «Digital Controlling Excellence»

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, und Marcel Greimel, Master Assistent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Die Digitalisierung im Controlling – mittlerweile beschäftigen sich viele Schweizer Unternehmen mit dieser Herausforderung. Doch wie gelingt der Einstieg in die Digitalisierung des Controllings und was sind die Erfolgsfaktoren erfolgreicher Digitalisierungsprojekte im Controlling? Diese Fragestellung steht im Mittelpunkt der

0 Reporting und Analytics im digitalen Umfeld – das Programm der Controlling Konferenz 2018

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, und Marcel Fallegger, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Begünstigt durch die technologische Entwicklung und neue Datenquellen eröffnen sich für das Controlling und insbesondere Reporting- und Analyticsprozesse neue Möglichkeiten. Immer öfter zeigen einzelne Umsetzungsbeispiele, dass Standardprozesse automatisiert werden und für Mitarbeitende vermehrt wertschöpfende Tätigkeiten im Vordergrund stehen.

0 Erste hochkarätige Referenten an der Controlling Konferenz 2018

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, und Marcel Fallegger, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Wie soll ein digitales und agiles Management Reporting heute und in Zukunft aussehen? Welche Technologien können Unternehmen unter Effizienz- und Flexibilitätsüberlegungen dabei unterstützen? Und wie bewältigt man den damit einhergehenden Change-Prozess erfolgreich? Antworten auf diese und weitere Fragestellungen