Alles zum digitalen Wandel im Controlling vom Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Die Digitalisierung der Controlling-Funktion

0

von Prof. Dr. Imke Keimer und Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozenten und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Dass der digitale Wandel das Controlling erreicht hat ist unstrittig. Trotzdem bleibt die Frage, wie genau der digitale Wandel im Controlling erfolgreich vollzogen werden kann. Bereits seit Jahren diskutieren wir mit Finanzchefs, Controllern, Forschenden und Studierenden über die Digitalisierung im Controlling und setzen uns mit diesem spannenden Themengebiet intensiv auseinander. Daraus resultierte auch die Idee für unser Herausgeberwerk Die Digitalisierung der Controlling-Funktion. Wir möchten mit einem Mix aus theoretischen und praktischen Beispielen den Verantwortlichen und Mitarbeitenden im Controlling richtungsweisende Ansätze, Impulse sowie Orientierung geben.

Wir freuen uns, dass unser Herausgeberwerk Die Digitalisierung der Controlling-Funktion im Springer Gabler Verlag erschienen ist. Unser Werk gibt konkrete praktische Beispiele, wie einzelne Controlling-Funktionen den digitalen Wandel begehen. Controller aus der Region DACH von großen und kleinen Unternehmen stellen dafür ihre Digitalisierungsoffensiven vor. Sie teilen ihre persönlichen Erfahrungen, indem sie sowohl ihre Ausgangslage als auch ihren Lösungsansatz inklusive Learnings darstellen und Handlungsempfehlungen geben.

Der digitale Wandel ist nicht bei allen Controlling-Funktionen gleich weit fortgeschritten. Einige Controlling-Funktionen stehen noch ganz am Anfang und beginnen bei den Grundlagen: Einführung eines ERP-Systems, Schaffung einer einheitlichen Datenbasis (Single Source of Truth) oder Standardisierung einfacher und repetitiver Prozesse. Andere Controlling-Funktionen hingegen setzen sich bereits vertieft mit den Möglichkeiten innovativer Technologien und den Analysemethoden von Predictive Analytics auseinander.

Die Digitalisierung der Controlling-Funktion

Die theoretischen Beiträge der Forschenden leisten eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Themenfeld und heben die aktuellen Entwicklungen hervor. Ergänzt werden die Beiträge durch zwei Interviews, in denen wir den digitalen Wandel im Controlling mit Experten besprechen. Die Vielfalt der Beiträge in diesem Herausgeberwerk ermöglicht dem Leser eine breite Sicht auf den digitalen Wandel im Controlling.

Wir möchten allen Autorinnen und Autoren ein herzliches Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit aussprechen und unsere Wertschätzung ausdrücken. Ohne ihren Einsatz und ihr Engagement wäre dieses Herausgeberwerk nicht zustande gekommen. Merci.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Leave A Reply