0 Reporting und Analytics im digitalen Umfeld – Rückblick auf die Controlling Konferenz 2018

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, Marcel Fallegger, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter, und Marcel Greimel, Masterassistent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Mit der voranschreitenden Digitalisierung des Controllings eröffnen sich auch neue Möglichkeiten für das Management Reporting. Wie ein digitales und agiles Reporting aussehen könnte und wo Schweizer Unternehmen heute stehen, wurde an der Controlling Konferenz

0 Wie digital ist das Schweizer Controlling?

von Prof. Dr. Imke Keimer, Dr. Markus GislerMarino Bundi und Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozenten und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Anhand des Reifegradmodells «DigiCon» analysiert eine im September 2018 vom Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ und Deloitte publizierte Studie den aktuellen Stand der Digitalisierung in den Schweizer Controlling-Funktionen. Dabei werden bei den teilnehmenden

0 Predictive Analytics and Big Data in Steering – Example Use Cases at Zalando

von Markus Steiner, Delegierter Schweiz des Internationaler Controller Vereins

Im Vorfeld der Controlling Konferenz am 25. September 2018 in Zug wurde Herr Dr. Jörg Engelbergs, Vice President Controlling der Zalando SE und Referent an der Konferenz, zum Thema interviewt.

Zalando feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Welche Erfahrungen mit digitalen Geschäftsmodellen konnten Sie im Controlling sammeln?

Das Zalando-Controlling hat

0 Dimensionen der Digitalisierung im Controlling: Kompetenzen

von Prof. Dr. Imke Keimer, Dr. Markus Gisler und Marino Bundi, Dozenten und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

In der Spezialausgabe zum Thema Digitalisierung ist Anfang November im EXPERT FOCUS der Artikel «Dimensionen der Digitalisierung im Controlling» erschienen. In dem Artikel werden die Grundlagen für das Reifegradmodell des KTI-Projekts «Digitaler Wandel im Controlling» beschrieben. In einer

0 Bestimmen Sie den Digitalisierungsgrad Ihres Controllings!

von Prof. Dr. Imke Keimer, Dr. Markus GislerProf. Dr. Ulrich Egle und Marino Bundi, Dozenten und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Das Potenzial der Digitalisierung wird von der Controllingfunktion vieler Schweizer Unternehmen nicht ausgeschöpft. Bereits die digitale Standortbestimmung erweist sich als schwierig, da diese von mehreren Dimensionen beeinflusst wird. Setzen Sie die Grundlage für die

0 Reporting und Analytics im digitalen Umfeld – das Programm der Controlling Konferenz 2018

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, und Marcel Fallegger, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Begünstigt durch die technologische Entwicklung und neue Datenquellen eröffnen sich für das Controlling und insbesondere Reporting- und Analyticsprozesse neue Möglichkeiten. Immer öfter zeigen einzelne Umsetzungsbeispiele, dass Standardprozesse automatisiert werden und für Mitarbeitende vermehrt wertschöpfende Tätigkeiten im Vordergrund stehen.

0 Dimensionen der Digitalisierung im Controlling: Methoden

von Prof. Dr. Imke Keimer, Prof. Dr. Ulrich Egle und Dr. Markus Gisler, Dozenten und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

In der Spezialausgabe zum Thema Digitalisierung ist Anfang November im EXPERT FOCUS der Artikel «Dimensionen der Digitalisierung im Controlling» erschienen. In dem Artikel werden die Grundlagen für das Reifegradmodell des KTI-Projekts «Digitaler Wandel im Controlling» beschrieben.

0 Erste hochkarätige Referenten an der Controlling Konferenz 2018

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, und Marcel Fallegger, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Wie soll ein digitales und agiles Management Reporting heute und in Zukunft aussehen? Welche Technologien können Unternehmen unter Effizienz- und Flexibilitätsüberlegungen dabei unterstützen? Und wie bewältigt man den damit einhergehenden Change-Prozess erfolgreich? Antworten auf diese und weitere Fragestellungen

0 Business Analytics muss Kernkompetenz im Controlling sein

von Prof. Dr. Ulrich Egle, Dozent und Projektleiter, und Reto Huber, Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Die Fähigkeit, strukturierte und unstrukturierte Daten mittels adäquater statistischer Methoden zu analysieren und daraus einen wirtschaftlichen Mehrwert zu generieren, wird als Business Analytics bezeichnet. Es handelt sich hierbei um eine analytische Reife, die in vielen Controlling-Abteilungen noch anzustreben

1 2 3