2. Jahr, ca. doppelte Teilnehmerzahl: diginect 2017 rockt!

0

Hier geht es zum Rückblick & interaktiven Rundgang des Events für aktuelle und zukünftige Online Marketing Experten

Am 9. Mai 2017 fand zum zweiten Mal das Event „diginect – where digitals connect“ statt, das die Studierenden des Majors Online Business and Marketing einmal jährlich organisieren.
diginect bietet Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Online Business und Online Marketing die Möglichkeit, sich mit Branchenexperten sowie aktuellen und ehemaligen Masterstudierenden über aktuelle Entwicklungen und Trends auszutauschen. Ausserdem können Studieninteressierte sich aus erster Hand über den Masterstudiengang Business Administration mit Major Online Business und Marketing und die Branche informieren.

Das Event began um 17:30 Uhr mit der Eröffnungsrede von Holger Neckenbürger, Senior Principal Consultant bei Namics mit dem Thema: Künstliche Intelligenz (KI) in der Optimierung von Marketing-Kampagnen & der Einzug der KI in den Kundenalltag mit Gatekeepern wie Alexa oder Siri. Anschliessend konnten die Teilnehmer an zwei von fünf Workshops partizipieren.

 

Kevin Kuhn, Managing Partner bei Jaywalker Digital AG nahm die Teilnehmer mit in die Welt der Datenanalyse. Bei Jaywalker dreht sich alles um Kundendaten: Durch Data Mining die richtigen Daten erhalten, sie in der Tiefe analysieren, Maschinen lernen lassen, Vorhersagen treffen, komplexe Alogrithmen entwickeln und anwenden – das lässt das Jaywalker-Herz höher schlagen. Thema des Workshops war demnach: Mit Algorithmik Kunden und Unternehmen verstehen.

Wie werden aus Followern Käufer und aus Käufern Markenbotschafter? Beim Workshop des Zentralschweizer Start-ups yamo wurde zum Thema Community Building im Babybrei-Markt gebrainstormt und die kreativsten Ideen erhielten eine praktische Kühltasche zum wahlweisen Kühlen von Babybrei oder Bier – je nach Bedarf.
Alle, die sich intensiver mit dem aktuellen Trend-Thema Influencer beschäftigen wollten, konnten sich mit Simon Künzler, Geschäftsführender Partner der xeit GmbH zum Thema Influencer Marketing – Hype oder Must Do? austauschen. Dabei wurden die verschiedenen Formen und Möglichkeiten des Influencer Marketings und die korrespondierenden Herausforderungen diskutiert. Die Agentur für Social Media und Online Marketing xeit bietet neben Beratungen und Online Projekten auch diverse Onlinekurse an und ist der Herausgeber einer jährlichen Social-Media Studie.

Bei artiazza, ebenfalls ein Startup aus der Zentralschweiz wurde es künstlerisch-kreativ. artiazza ist eine Plattform, die Newcomer-Künstler und Personen ohne spezielles Kunstwissen zusammenbringt, die hier erschwingliche Kunst kaufen und verkaufen können.
Aus einem Unterrichtsprojekt wurde ein Unternehmen: im Studiengang Business Administration mit Major Online Business und Marketing sollten sie ein Online Business Modell entwickeln.
Dabei wurde ihr Gründer-Geist geweckt. Bei diginect erzählten zwei der vier Gründer die Startup-Story von artiazza.

Ann-Christin Scherzinger ist Senior Business Development Manager bei XING. Ihr Thema beim diesjährigen diginect Event: Die Zukunft ist vernetzt, auch die von eurem Netzwerk! Ihre Key Message: Es lohnt sich vernetzt zu sein und die Qualität der Kontakte ist wichtiger als die Anzahl. Zudem stellte sie die Studenten-Community XING Campus vor.

Die ehrenvolle Aufgabe als Abschluss Keynote-Speaker aufzutreten und zum Apéro überzuleiten hatte Daniel Müller, Geschäftsleitung der Arcmedia AG. Thema seines Vortrags war: E-Commerce: Der Computer, der die Kunden versteht. Jeder kennt sie – die Filterfunktion in Online Shops, die entweder keine Ergebnisse liefert, weil der Filter zu eng eingestellt ist oder einem nicht das angezeigt wird was man eigentlich sucht. Wäre das nicht schön, wenn der Computer unsere Vorlieben kennt und lernt wonach wir suchen? Künstliche Intelligenz in Form der präferenz-basierten Engine PREFCOM schafft nicht nur ein besseres Kundenerlebnis, sondern steigert auch den Umsatz des Online-Shops.

Beim anschliessenden Apéro konnten mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren Wave up, Intelligentfood Schweiz AG und Ovomaltine viele wertvolle Kontakte geknüpft werden. Die bunte Mischung aus Online-Experten, Start-up-Gründern und Absolventen führte zu angeregten Diskussionen und neuen Blickwinkeln.

Hier könnt Ihr das Event noch einmal virtuell durchleben und einiges Wissenswerts zu den Referenten, ihren Präsentationsinhalten und dem Studiengang erfahren:

 

Wie hat Euch diginect 2017 gefallen? Sagt uns Eure Meinung! Hier geht es zur Umfrage.

Ihr möchtet auf dem Laufenden bleiben? Dann folgt uns auf Twitter @diginectLU, Snapchat diginecthslu oder Facebook @diginect und abonniert unseren Newsletter (rechts oben).

Teilen in

About Author

Betriebswissenschaftlerin mit fundierten Know-how in Online Business und Marketing und Praxiserfahrung im Social Media Marketing & Tourismus.

Leave A Reply