Onlinewerbung – Nichts ist so beständig wie der Wandel!

0

Wie lange dauert es, eine Webseite zu laden? Eine halbe Sekunde oder weniger, abhängig von der Geschwindigkeit deiner Internetverbindung. Hast du dich schon einmal gefragt, was in diesem Bruchteil einer Sekunde alles geschieht?

In der gar nicht so fernen Vergangenheit wurden Werbeflächen und Anzeigen noch von Angesicht zu Angesicht verkauft. Unternehmen planten ihre Werbestrategien Wochen im Voraus und ermittelten über Umfragen oder andere Methoden der Marktforschung, wann sich welche Werbung, wo lohnen würde. Heutzutage geht alles ein bisschen schneller.

Indem du eine Webseite anklickst, wird ersichtlich, was für einen Computer du nutzt, wo in etwa du dich befindest, welchen Teil der Website du gerade betrachtest und wie lange du auf dieser verweilst. Das ganze ist selbstverständlich personalisiert und gehört im Internet längst zum Alltag.

Anhand besuchter Webseiten und Cookies wissen Anbieter, ob es sich lohnt, dich anzusprechen. Wer dabei den Zuschlag erhält und Werbung auf einer Webseite platzieren darf, wird mittlerweile über automatisierte Auktionen entschieden, die im Bruchteil einer Sekunde ablaufen. Werbetreibende bekommen also die Gelegenheit auf deine Augäpfel zu bieten. Sowohl Content, Kunde als auch der Werbeinhalt ändern sich in sekundenschnelle. Was eben noch cool war, nämlich Tauchen in der Karibik, ist bei der ersten Meldung eines Tsunami reine Anti-Werbung.

Laut Zenith Optimedia wird 2017 mehr für Onlinewerbung ausgegeben werden als für klassische TV-Werbung. Grund dafür sei das überdurchschnittlich hohe Wachstum im Onlinebereich. In Großbritannien werden schon 45% der Onlinewerbung über automatisierte Auktionen vertrieben und der Anteil der automatisierten Auktionen sowie der programmierten Werbung soll bis zum Jahr 2020 auf 90% weltweit ansteigen. Mit einem Ende der personalisierten Werbung im Internet ist dementsprechend nicht so schnell zu rechnen.

Quellen
http://www.marketingfish.de/kompakt/online-marketing/programmatic-advertising-ist-toll-hat-aber-auch-tuecken-1001185/
http://zenithoptimedia.ch/

Teilen in

About Author

Masterstudentin der Hochschule Luzern Wirtschaft #MscOBM

Leave A Reply