Design hat Recht

Toni Gadza ist Leiter Kreation bei der Suva und bloggt als Gastautor aus dem Unterricht des CAS Design Management.

Seien wir ehrlich. Am Anfang eines CAS schaut sich jeder den Stundenplan an überlegt sich: „Falls ich einmal ausfalle, wann wäre es halb so wild?“. Wohl bei Design & Recht – dachte ich mir. Gut, bin ich nicht ausgefallen!

„So günstig wie heute und morgen können Sie wahrscheinlich nie wieder mit einem Anwalt sprechen – Nutzen sie das“. Ueli Grüter wurde gleich mit Fragen bombardiert und es wurde für ihn zusehends schwieriger, den roten Faden zu behalten. Das lag aber nicht an unserer „Gier“, sondern daran wie brandaktuell die Thematik rund um das Recht in unserer Branche ist. Kaum jemand, der keine Frage hatte – ob aus der eigenen Berufspraxis oder dem allgemeinen Umfeld. Oder gibt es noch jemanden, der wirklich bedenkenlos seine Fotos in soziale Medien hochlädt?

An vielen spannenden Praxisbeispielen zeigte uns Herr Grüter auf, wie sich z.B. ein Produkt optimal schützen lässt. Und zwar im besten Fall mit so vielen Eintragungen wie möglich. Patentrecht, Urheberrecht, Designrecht,  Markenrecht und wie sie alle heissen – je dichter das Netz der eingetragenen Rechte gespannt wird, umso leichter ist es für die Spinne die Fliegen zu fangen. Das sitzt.

Wir tauchen tiefer in die Themen ein. Wie lange welches Recht gültig sein kann, wann kommt welches zur Anwendung, wie in konkreten Praxisbeispielen prozessiert und entschieden wurde und wie man einen Prozess gewinnt – nämlich indem man den Richter überzeugt. Klingt logisch.

Sehr spannende Einblicke in eine Thematik, die für unsere Design-Branche äusserst wichtig ist. Denn kümmerst du dich nicht rechtzeitig um das Thema, hast du verloren. Höchstwahrscheinlich Geld. Aber ganz sicher auch Berufsstolz.

Danke für die spannenden Stunden! Und die Gratisberatung. Siehe dazu mehr: www.digilaw.ch

Titelbild: Copyright of Copyright (Essence 6) – Canvas, 140 x 200 cm – Frank Bodin 1999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.