Seminar «Ideenentwicklung: Methoden und Prozesse der Kreativität»

DSC00630Kennen Sie das: Die Geschäftsleitung kommt zusammen für einen Strategie-Workshop. Nach einer generellen Strategiediskussion sieht die Agenda vor, in einem zweistündigen Workshop Ideen für neue Angebote zu entwickeln. Herr Brenner, HR Manager, verteilt Post Its zum Brainstormen. Alle schreiben viele Ideen auf und hängen die Zettel an die Wand. Dann wird diskutiert, was man davon umsetzen könnte. Viele Dinge sind lustig, aber aus Sicht der Geschäftsleitung nicht umsetzbar. Am Ende bleibt ein Ideencluster übrig – eine Variante von etwas, was bereits vor zwei Jahren vorgeschlagen wurde, sich dann aber nicht als erfolgsversprechend erwies. Die Geschäftsleitung beschliesst daraufhin, sich im aktuellen Jahr auf die Weiterentwicklung bestehender Angebote zu konzentrieren.

Wünschen Sie sich frische Ideen für Ihre Organisation oder ihre Projekte? Würden Sie gern mehr wissen über Prozesse und Methoden der Kreativität? Möchten Sie sich in Bezug auf die Moderation von Ideenentwicklungsprozessen weiter professionalisieren?

Das Seminar «Ideenentwicklung: Methoden und Prozesse der Kreativität» gibt einen vertieften Einblick in die hierfür relevanten Themenbereiche. Sie erfahren, wie man solche Prozesse aufbaut und moderiert, damit möglichst vielseitige Ideen entstehen und mutige Entscheide bei der Auswahl getroffen werden. Zudem lernen Sie die Funktionsweise und Wirkung ausgewählter Methoden in einem Ideenentwicklungsprozess ganz praktisch in der Anwendung kennen und probieren einige davon aus aus.

Programm:

  1. Einführung in
    • Kreativität in Teams
    • Ideenentwicklungsprozesse: Phasen, Aufbau, Vorgehen beim Design
    • Methoden für Ideenentwicklungsprozesse: Typen, Wirkungen und Funktionsweisen
  2. Anwendung von drei ausgewählten Methoden in einem beispielhaften Ideenentwicklungsprozess

Das halbtägige Seminar findet 2017 auf Anfrage statt.

Preis: 490 CHF p.P.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldung per e-mail an: crealab@hslu.ch

 

Zusatzseminar «Ideenentwicklungsprozesse moderieren»

DSC00680Absolventen des Seminars «Ideenentwicklung: Methoden und Prozesse der Kreativität» haben die Möglichkeit, in einem besonderen Setting mit ca. 25 Studierenden der Hochschule Luzern das Gelernte praktisch umzusetzen und dabei ihre Kompetenzen in einem geschützten Raum zu testen und zu erweitern.

Das Zusatzseminar enthält:

  • zwei Coaching-Termine zur Entwicklung des Designs eines Ideenentwicklungsprozesses
  • ½ Tag Moderation eines Ideenentwicklungsprozesses mit ca. 25 Studierenden
  • Möglichkeit, Lösungsideen zu einem eigenen Thema entwickeln zu lassen
  • Reflektion des selbstmoderierten Ideenentwicklungsprozesses und Feedback

Das Zusatzseminar findet 2017 auf Anfrage statt.

Preis: 1200 CHF

 

Ein Angebot des Zukunftslabors CreaLab der Hochschule Luzern in Zusammenarbeit mitlogo_interspin