0 Neuigkeiten aus der Sharing Economy

Die Sharing Economy ist in aller Munde. Vorreiter der öffentlichen Diskussion sind internationale Sharing-Plattformen wie Uber und AirBnB. Auch in der Schweiz entwickeln sich zunehmend Sharing-Plattformen. Bei Sharoo werden beispielsweise Autos zur Nutzung angeboten, bei Mila werden Dienstleistungen, wie Computerinstallationen, angeboten, und über Sharely werden Gebrauchsgegenstände, wie Bohrmaschinen, verliehen. Auch wenn Sharing traditionell schon immer stattfindet, beispielsweise im Rahmen von

0 Von «Im Raumschiff zur Arbeit» zu «Nie wieder Stau! Per Drohnentaxi direkt bis zur Haustüre»

An der Eröffnung der Ausstellung «Mobilität der Zukunft», im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern, stellte Ute Klotz Erkenntnisse zur Studie «Zukünftige Kundenbedürfnisse der arbeitenden Bevölkerung in Bezug auf die Mobilität» vor.

An der Veranstaltung wurde diskutiert wie viele Pendler sind in Zukunft unterwegs? Fahren diese künftig mit selbstfahrenden Autos zur Arbeit? Wie entwickeln sich unsere Bahnhöfe? Antworten auf diese spannenden …

0 Wenn LEGO auf soziale Verantwortung trifft…

An der Veranstaltung «Leadershipprogramm – Führen in Sozialen Verwaltungen» am 10. November, kamen Teilnehmer (Führungskräfte in sozialen Organisationen) und Experten am kreativen Ort für Innovation – dem Braingym in Bern – zusammen. Organisiert und durchgeführt wurde der Workshop von Christine Larbig (des Zukunftslabor CreaLab) und Raphael Amrein (ehemaliger HSLU-Bachelorstudent und SocialLab Teilnehmer). Der Workshop fand im Rahmen des CAS «Senior

0 Pünktlich zum Jahreswechsel: zwei interessante Forschungsprojekte

Im 2017 starteten wir mit einem Projekt über Organisationale Resilienz und nun pünktlich zum Jahreswechsel freuen wir uns ein weiteres Forschungsprojekten aus dem Zukunftslabor CreaLab anzukünden!

Das noch laufende Forschungsprojekt «Organisationale Resilienz: Routinen und Praktiken für Unternehmen?» beschreibt die Praktiken und Routinen zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit von Unternehmen und sozialen Ressourcen und wird in der Forschung generell als «Resilienz» diskutiert. …

0 Pop-Up Factory am Future Forum Lucerne 2018!

An der Hochschule Luzern eröffnet im Februar 2011 in der Schweiz das erste Fabrication Laboratory (FabLab) nach international bewährtem Vorbild. Das FabLab ist ein Werkplatz, der insbesondere für Jugendliche, Studierende, Forschende, Start-up’s und Unternehmer eine fruchtbare Begegnungsstätte mit einem ausgezeichneten Innovationsklima zu werden verspricht.

Am Future Forum Lucerne 2018 wird die Kooperation zwischen FabLab und dem Start-Up People’s Factory einen

0 Megatrends und Phänomene – Die Erklärwolf erklärt’s!

«Megatrends muss man nicht «voraussagen», denn sie sind schon da und markieren Veränderungen, die uns schon lange prägen und auch noch lange prägen werden.» – Zukunftsinstitut. Noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit verändert sich unser Leben so rasant wie heute. Radikal und sehr fluid stellt die digitale Transformation Infrastrukturen und ganze Branchen auf den Kopf. Sogenannte Megatrends haben

0 Neuigkeiten zu «Guerrilla Urbanism»

Der Arbeitsbericht des Forschungsprojekts «Guerrilla Urbanism – An Alternative Approach to Urban Research Practice» vergleicht exemplarisch Strategien und Taktiken in der Stadtentwicklung und zeigt eine Roadmap für Guerrilla-Urbanism-Aktionen auf.

«Guerrilla Urbanism» erprobt in einem alternativen Ansatz, wie räumlich-architektonische Dimensionen in partizipative Kommunikationsprozesse zwischen Stadtentwicklung, Forschung und Nutzenden einfliessen können. In kompakten, effektvollen und zielgerichteten «Raumexperimenten» im öffentlichen Raum entstehen Prototypen …

0 Rückblick: Innovative Veranstaltungskonzepte für Unternehmen

Am 31. Okt. 2017 wurde die Orientierungsveranstaltung «Schwere Kost leicht vermitteln – innovative Veranstaltungskonzepte für Unternehmen» erfolgreich durchgeführt. Patricia Wolf, Stephan Wittmer und Reto Stäheli präsentierten zwei Ki©K-Praxisbeispiele und stellten aktuelle Trends bei der Konzipierung von Veranstaltungen vor.

Als Gast wurde Annette Mugglin, Leiterin Geschäftsstelle SRG Zentralschweiz, eingeladen. Frau Mugglin stellte eine anspruchsvolle Fragestellung vor, die von ihr zusammen mit …

0 Besucherrekord an der #sharenight17 in Basel

Das Gras wächst beängstigend schnell: Vor etwa einer Woche hat die Sharing Economy Night Basel stattgefunden – und ist doch schon wieder ganz ordentlich vom übrigen Alltag überwuchert.

Inzwischen ist der Event gründlich aufgearbeitet: Der inhaltliche rote Faden der Sharenight ist in knappen Worten auf der Website zusammengefasst – und ebenfalls findet Ihr dort eine Auswahl der schönsten Bilder.

Die …

1 2 3 4 5 26