0 Zukunft denken: CreaLab Summer School 2017

Nach der Kick Off Veranstaltung im Mai und der Vorbereitungsaufgabe während der Sommerpause, startete am 28. August die sechste CreaLab Summer School 2017. Die diesjährige Summer School entwarf ein Zukunftsbild aus der Perspektive der Studierenden der Hochschule Luzern zur «Operation Zukunft». Dozierende, Experten und Studierende diskutierten, wie man an das kommt, was in der Luft liegt, aber nicht greifbar ist? …

0 Future Forum 2018: Helft uns, die Challenges anzupacken & bestimmt mit!

 Im Future Forum Lucerne entwickeln die Teilnehmenden innerhalb von zwei Tagen Antworten auf gesellschaftlich relevante Zukunftsfragen, entwickeln Szenarien und Handlungsoptionen. Wir möchten nun wissen, welche Zukunftsfragen wir am Future Forum Lucerne 2018 am 21. und 22. März 2018 behandeln sollen.

Welche Challenges schaffen es ins Forum? Hilf beim Crowdfunding – Frage anklicken und dazu beitragen, dass sie am Future Forum …

0 Digital maker-entrepreneurs in open design

Who are this digital maker-entrepreneurs and what activities make up their business model? This article reveals some interesting insights from a recent study. The article was written by  Peter Troxler, Rotterdam University of Applied Sciences, and Patricia Wolf from CreaLab and, it was recently published by the Business Horizons Journal. Follow this link to get to the full article.…

1 Workshop von Michael Doerk an der 4. D-A-CH Forschungswerkstatt

 Die 4. D-A-CH Forschungswerkstatt findet am 14.|15. Sept. 2017 im Neubad Luzern statt.

Michael Doerk vom CreaLab wird am ersten Event Tag der D-A-CH Forschungswerkstatt um 14:15 Uhr einen Workshop zum Thema «RELAX-CONCENTRATE-CREATE» machen. Dies ist ein an der Hochschule Luzern durch Michael Doerk entwickeltes Modell zum individuellen Ressourcenmanagement und zur personalisierten Prävention und Gesundheitsförderung.

Alle Angaben zum Programm und

0 Crowd-Funding für das Biohack Retreat Klöntal 2017

Zusammen mit der Künstlerin Maya Minder lädt Hackteria.org Leute aus der internationalen Biohackerszene zu einem Aufenthalt im Klöntal ein. Dazu haben Sie ein kleines Crowd-Funding gestartet.

„Biohacking ist Citizen Science! Mit Dir ermöglichen wir ein einmaliges globales Treffen von Biohackern und Künstlern und geben Dir Einblick durch kollaboratives Schaffen unsere Welt neu zu denken.“

Folgen Sie dem Link um am

0 Yesanding: Mit Power Ideen entwickeln

Mit angewandter Improvisation bessere Lösungen bei Projektarbeiten erzielen, dass war das Ziel des Yesanding Workshops am FFL 2017. Diese Methode freut sich immer grösserer Beliebtheit und wurde kürzlich auf Jobs.ch vorgestellt. Wer dieses Jahr nicht am FFL dabei war oder gerne noch einmal nachlesen möchte wie die Methode funktioniert, kann den Beitrag unter diesem Link finden und entdecken, weshalb …

0 Mitbestimmung von Mitarbeitenden aus DIY-Communities

Quelle: http://www.gaudi.ch/GaudiLabs

Welche Mitbestimmungs- und Arbeitskontexte müssen Unternehmen externen Mitarbeitenden aus DIY Communities anbieten, um von den dort geleisteten Entwicklungen profitieren zu können und welche Machtverschiebungen entstehen dadurch?

Der Trend zu Do-It-Yourself (DIY) und offenem Wissensaustausch in Communities ist ein gesellschaftlich immer bedeutsamer werdendes Phänomen. Die dazugehörenden Initiativen agieren commons-basiert: Sie verstehen gemeinsam entwickelte Technologien, Vorgehensweisen und Methoden sowie Information …

1 2 3 4 23