Von Plastik-Helden und Plastik-Münzen

0
Share.

Der dritte Newsletter vom Projekt PlasticTwist ist online!

Wie steigert man das Bewusstsein und die Selbstreflexion im Umgang mit Plastik am besten? Genau, mit einem Game! PlasticTwist stellt das eigens entwickelte serious Game “Plastic Heroes” vor, das aktuell auf Android und bald auch auf iOS erhältlich ist.

Die Plastik-Heldin steht vor der Recycling Station und sortiert die auf der „Beach-Mission“ gesammelten Plastik-Abfälle.

Zudem kreierte die Plattform ihr eigenes Währungssystem mit sogenannten PlasticTokens und einem PlasticWallet, welches Blockchain-basierte Transaktionen zwischen Personen gewährleistet, die an “re-use”-Prozessen von Kunststoffen beteiligt sind. Klingt spannend, oder nicht?

Den gesamten Newsletter findest du hier: Plastic Twist Newsletter 3

Was ist das PlasticTwist-Projekt?

PlasticTwist ist Teil vom EU-Forschungsprojekt “Horizon 2020” und hat ein grosses Ziel: Plastik soll in der Gesellschaft wieder als wertvolle Ressource wahrgenommen werden. Ein interdisziplinäres und internationales Forschungsteam beschäftigt sich mit diversen Massnahmen zur Bewusstseinssteigerung in der Gesellschaft. Sie hinterfragen etablierte Recycling-Praktiken. Auch Mitglieder des CreaLabs sind an diesem Forschungsprojekt beteiligt.

 

Share.

About Author

Comments are closed.