IMPACT: Das fünfte Future Forum Lucerne

0
Share.

Werde Teil des Netzwerks vom Zukunftslabor CreaLab der HSLU und erlebe IMPACTvolles Zukunftsdenken am Future Forum Lucerne 2019!

Am 15. und 16. Mai 2019 veranstaltet das Zukunftslabor CreaLab im Südpol Luzern das fünfte Future Forum Lucerne. Dieses Jahr steht das Event unter dem Motto «IMPACT – shift your methods – shape your future». Am ersten Tag finden – neben drei Key Notes – intensive Innovationsmethoden-Workshops statt. Das ist die ideale Gelegenheit unsere Methoden kennen zu lernen. Der zweite Tag ist für die Challenge-Geber und den Feinschliff der Lösungen gedacht. Aber natürlich dürfen «normale» Teilnehmende auch an dem Tag weiter mit von der Partie sein.

Das Future Forum Lucerne ist ein Ort, wo Zukunft gedacht wird. Mit Kreativmethoden, die ausserhalb des Managementrepertoires liegen, werden mögliche Zukunftsszenarien für Challenges aus der Praxis entwickelt. Alle Anwesenden sind während der ganzen Zeit aktiv in die Veranstaltung einbezogen, damit sie möglichst viele Anregungen aus dem Austausch mitnehmen. Sie haben am ersten Tag die Gelegenheit – neben der Erweiterung ihres Netzwerks um gleichgesinnte Neu- und Querdenkende – auch neuartige Innovationsmethoden kennen zu lernen. Am zweiten Tag werden die Lösungsszenarien ausgearbeitet, so dass die Challenge-Geber mit einem Prototypen und möglichst konkreten Handlungsempfehlungen nach Hause gehen.

Warum gerade IMPACT? Bei unseren Praxis-Challenges geht es immer um das Erarbeiten von Lösungen, die etwas bewirken werden. Die Erfahrungen mit den früheren Future Foren haben aber auch gezeigt, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin ganz persönlich bewegende Anregungen mitnimmt. Sei es durch den Austausch mit anderen Zukunftsdenkenden, weil man andersartige Kreativmethoden kennen gelernt hat, oder weil man Gedanken aus den Key Notes für sich weiterspinnt und in die eigenen Arbeits- und Lebenswelt zurückträgt.

Dieses Jahr referieren Dr. Michael Lewrick, Chief Innovation Officer von Swisscom, Dozent und Autor (Design Thinking Playbook, Live aus dem Krypto-Valley u.a.),  Prof. Dr. Armin Chodzinski, Performance Künstler und Professor an der Universität der Künste Berlin sowie Dr. Christine Larbig & Dr. Ursina Kellerhals (beide Dozentinnen an der Hochschule Luzern), die mit „Bossgeflüster – Emotionen ohne Ende“ ein aktuelles Projekt des Zukunftlabors CreaLab vorstellen werden.

IMPACT wird also Programm sein. Wir freuen uns, über Ihre Teilnahme am fünften Future Forum Lucerne (Anmeldung).

Share.

About Author

Comments are closed.