CreaLab wirkt in der Leitungsgruppe Digitale Transformation der Akademien der Wissenschaften Schweiz mit

0

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz hat das Zukunftslabor CreaLab eingeladen, in der Leitunsgruppe Digitale Transformation (LG-MINT.DT) mitzuwirken. Im Kern geht es bei den Projekten des MINT-Mandats um das Sensibilisieren und Motivieren von Kindern und Jugendlichen sowie das Schaffen eines gesellschaftlichen Bewusstseins für die Digitale Transformation. Die Leitungsgruppe wird z.H. des Vorstands der Akademien einen Vorschlag für die Allokation der Fördermittel erarbeiten, ein entsprechendes Vorgehen definieren, vorgelegte Projekte auswählen und evaluierend begleiten. Zudem wird sie Massnahmen für die Vernetzung und breite Sensibilisierung vorschlagen. Jens Meissner wird für das CreaLab mitwirken. Das Mandat geht bis mindestens 2020.

Share.

About Author

Professor for Organizational Resilience, Lucerne University of Applied Sciences and Arts - School of Business

Comments are closed.