Schreibwettbewerb zu den neuen Arbeitswelten

0

Das Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt in Zürich hat Calls in neun verschiedenen Kategorien ausgeschrieben.
Ute Klotz ist beim Call zu den neuen Arbeitswelten als Jurymitglied dabei. 
Gesucht sind ganz viele Beiträge zu den neuen Arbeitswelten, die in 5 Minuten gelesen bzw. vorgetragen werden können.
Die besten 10 Beiträge werden mit je Fr. 100.- prämiert.
Mitmachen kann jeder. Erlaubt sind alle Textformate (Präsentationen, Essays, Gedichte, Kurzgeschichten)
Deadline: 30.November 2018

Share.

About Author

Comments are closed.